Zum Hautarzt-Klamotten anbehalten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Arzt will mit Sicherheit sehen, wo Du Probleme hast. Also wirst Du an diesen Stellen auch die Kleidung ablegen müssen.

Wen Du also nur Akne hast, wirst Du dich nicht ausziehen müssen. Wenn Du hingegen einen Ausschlag im Intimbereich hast, wirst Du kaum angezogen bleiben können.

wenn er ein komplettes Hautscreening machen soll muss alles aus!

newcomer 26.08.2012, 12:11

vorher Duschen wäre zu empfehlen!

0

Je nachdem was für Beschwerden du hast. Wenn du einen Ausschlag im Gesicht hast , wirst du wohl kaum die Hose ausziehen müssen.

Lg

du musst nur die körperstelle zeigen an der du probleme hast.

du musst dich also nicht komplett nackt vor den arzt stellen wenn du einen ausschlag am unterarm hast, sondern in diesem fall einfach nur den ärmel hochziehen ^^

keine sorge :D

Du must die betroffenen Hautstellen wohl zugänglich machen. Wenn das ein Problem ist könntest du zu einer Ärztin gehen.

kommt drauf an, warum du beim Arzt bist :D

welche stelle soll der hautarzt sich denn ansehen bei dir?

MrsProblem 26.08.2012, 12:14

an der hand hab ich ein auffälliges leberfleck, aber ich denke nicht, dass sich der arzt nur das eine ansieht...

0

Was möchtest Du wissen?