zum gsg9 oder SEK

3 Antworten

das lässt sich nicht ganz so einfach beantworten, wie du das denkst, aber ist auch nicht unmöglich. fangen wir mit den SEKs an: dazu ist vorrausetzung, das du polizeibeamter bist, die ausbildung natürlich abgeschlossen und du mindestens 2 jahre diensterfahrung hast. erst dann kannst du dich intern bei der polizei zum jeweiligen SEK deines bundeslandes bewerben. dann musst du dort den einstellungstest für dieses SEK bestehen, und dann glück haben, das sie dich dann auch nehmen. denn ein bestandener einstellungstest ist keine garntie dafür, das du auch im SEK genimmen wirst. also musst du erstmal nachschauen, wie du in deinem bundesland (oder in dem, in dem du polizist werden willst) zur polizei kommst, sprich einstellungsvorrausetzungen usw. das findest du unter polizei.de und dem link zum betreffenden bundesland. der werdegang zur GSG 9 ist ähnlich: erstmal bundespolizist sein, dann diensterfahurng haben (auch hier mind. 2 jahre) und dann intern zur GSG 9 bewerben und dann test bestehen und hoffen. die einstellungsvorrausetzungen zur bundespolizei findest du ebenfalls unter der o.g. website, nur da musst du dem link zur bundespolizei folgen.

In anderen Fragen hast du geschrieben, dass du deine Polizeiausbildung im mittleren Dienst bereits abgeschlossen hast...

Dann stellst du nur Fragen zum Thema SEK oder ZUZ.

Also erstmal lassen sich diese Infos ganz einfach mit google rausfinden... angefangen bei der Seite www.polizei.de

Dann musst du (wie schon bei den anderen Fragen geschrieben) erstmal eine Polizeiausbildung machen (eine der Landespolizeien, bzw. BuPol für die GSG9). Nach bestandener Ausbildung/Studium (je nach Bundesland) gibt es unterschiedliche Fristen wann du dich für eine Spezialverwendung bewerben darfst.

Dort machst du dann nochmal einen Test. Der normale Einstellungtest zur Polizei ist schon nicht ganz einfach... den bestehen nur ca. 10% der Bewerber... der zum SEK ist um einiges schwieriger!

Wenn du weiter so unselbstständig bist und dir nichtmal die einfachsten Infos aus dem Internet selbst suchen kannst, dann bestehst du auf keinen Fall den Eignungstest der Polizei.

Und zum Schluss... die Verwendung bei einer Spezialeinheit hat nichts mit dem zu tun was du so im Fernsehen siehst! Also erstmal gründlich! informieren...

Realschulabschluss reicht. Du musst dich bei der "normalen" Polizei bewerben und dort eine Ausbildung machen. Danach musst du erst eine gewisse Zeit als Polizist arbeiten und dann kannst du dich für eine Spezialeinheit bewerben. Allerdings gibt es da auch einen Einstellungstest, der ziemlich hart ist.

SEK Bundespolizei?

Hey.Eine Frage.Ich bin zur Zeit in der Ausbildung bei der Bundespolizei.Kann man sich nach der Ausbildung bei dem SEK bewerben(Landespolizei) ohne einen Wechselantrag zu stellen.Weil vom Land zur GSG9 geht das ja.Meine Vorgesetzten wissen das nicht.

...zur Frage

Müssen SEK Beamte und GSG9 regelmäßig Sport treiben?

Hey, mir ist mal aufgefallen, dass alle SEK und GSG9 Beamten (von Bildern und Videos) sehr kräftig gebaut und durchtrainiert aussehen. Müssen sie regelmäßig Sport treiben in ihrem Beruf und Krafttraining absolvieren oder ist das eine freiwillige Sache?

...zur Frage

Fragen zur Polizei, Bundespolizei, Zoll?

Hallo zusammen.

Mein Vorhaben kurz beschrieben: Bewerbung Polizei, Bundespolizei, Zoll -> Ausbildung erfolgreich abschließen -> nach gewisser Dienstzeit bewerben auf SEK, MEK; BFE+, GSG9; OEZ, ZUZ -> bestehen!

Das ist mein Absolutes Traumziel und dafür trainiere und arbeite ich seit dem Anfang vom Jahr. Ich bin mir durch aus bewusst was mir bevorsteht.

Nun habe ich mich bei allen informiert und im mittleren Dienst beworben (2019). Ich kann im mittleren Dienst meine Ziele die ich mir gesteckt habe erreichen. Aber wenn ich das nicht schaffe, dann würde ich trotz dessen in die Hundestaffel.

Noch hätte ich aber die Gelegenheit, einen Fachhochschulabschluss dran zu hängen um dann mich im gehobenen Dienst zu bewerben.

Nun meine Frage: Meint ihr das wäre sinnvoll noch das Fachabitur zu machen oder meint ihr, dass die Vorteile im gehobenen Dienst nicht viel aus machen?

Natürlich ist das am Ende meine Sache, aber ich würde gerne eine andere Meinung noch hören.. danke

LG

...zur Frage

Kann man nachdem Polizeistudium zum SEK oder zur GSG9?

Hallo,

Wenn man sich bei der Polizei (egal ob Landes- oder Bundespolizei) für den gehobenen Dienst bewirbt und die Einstellungstests erfolgreich absolviert. Kann man nach erfolgreicher Beendigung des Studiums sich für das SEK oder für die GSG9 bewerben? Es wird ja immer davon berichtet, dass diese Speizialeinheiten nur Beamte vom mittleren Dienst benötigen.

Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Hunde beim SEK?

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und auf der Realschule, bedeutet ich muss mir langsam mal Gedanken zu meinem zukünftigen Beruf machen. Nur zu Info, ich werde mein Fachabi machen. Ich bin sehr interessiert an der Bundespolizei und es ist eigentlich fast schon in Traum irgendwann mal da z arbeiten. Meine Frage: Ich bin sehr interessiert am SEK (bzw GSG9 oder ähnliches, ich denke ihr wisst was ich meine) aber auch sehr interessiert an der Hundestaffel da ich einfach den Gedanken mit einem Hund tagtäglich zu arbeiten (bei der Polizei) einfach genial finde. Gibt es dann eigentlich irgend so ein mix? Also zwischen Hundestaffel und SEK oder GSG9? Muss natürlich nicht 1:1 das gleiche sein aber ähnlichkeiten sollten schon vorhanden sein. Ich hoffe Ihr versteht was ich meine, denn das ist wie ich findezieoich schwer zu erklären. Peter

PS: Wenn es so was ähnliches bei der Bundeswehr gibt wäre es schön mich darüber zu informieren da ich eine Karriere bei der Bundeswehr nicht ausschließe.

...zur Frage

Langfristige Vorbereitung auf Eignungstest zum Bundespolizisten im gehobenem Dienst?

Bin in der 9ten Klasse und würde gerne zum Bundespolozisten im gehobenem Dienst gehen (später dann SEK/KSK/MEK/GSG9). Wie kann ich mich jetzt schon drauf vorbereiten? Psychisch und physisch 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?