Zum Frühstück Kaffee und Zigaretten wie schädlich ist es wirklich?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Risikofaktor ist 3,14 im Quadrat. Was für eine Antwort willst du denn hören?

Wenn du den starken Energiemangel ca 3 Stunden nach dem Aufstehen vermeiden willst, ist es besser, dafür zu sorgen, dass dein Körper nach dem Aufstehen Nahrung und Wasser bekommt. Zigaretten sorgen merklich dafür, dass man energieärmer ist, da das Kohlenmonoxid die Sauerstoffaufnahme im Blut behindert, und wenn das Koffein im Kaffee wieder abgebaut ist, hat man erstmal ein Tief.

Kaffee an sich ist, in Maßen, aber längst nicht so schädlich, wie man immer erzählt bekommt - allerdings kann die Säure den Magen angreifen, wenn man empfindlich ist.

P.S.: Ich bin imme rganz stolz auf mich, wenn ich mich mal überwinde, morgens noch etwas anderes als Kaffee und Zigaretten zu "frühstücken". Ich versuche, die Auswirkungen durch viel Mineralwasser und etwas Milch im Kaffee zu mildern. :P

Sehr. Dein Hirn wird darauf kondizioniert: erst einmal eine Zgarette und ein Kaffee zur Belohnung für die großartige und vollendete Tateinheit des Erwachens und Aufstehens. Aber dein Umfeld wird sich über kurz oder lang Rückmeldung über die spezifische Miasmenwolke eines jeden Abhängigen geben. Organische Schäden nicht weiter breitgetreten es ist ein Ruin deines ansonnsten gesund geborenen Körpers.

naja, schädlich halt. wobei kaffee? bis zu 4 tassen sollen ja sogar gesund sein. aber über kippen brauchen wir uns ja nicht zu unterhalten, oder?

Hey, das klassische Nuttenfrühstück ;o)

Rauchen ist persé schädlich - es sei denn, du qualmst nur 5 Kippen am Tag.

Man sagt immer, Frühstück ist das wichtigste Essen am Tag, aber ich kenne genug, die nicht frühstücken können.

Mach so wie du dich wohl fühlst, wenn du sonst gesund lebst,ist das okay.

esox05 07.10.2010, 12:36

5 Zigaretten sind nicht schädlich? Ist ja super, ich fang sofort wieder mit der Qualmerei an.

0
gogomitjosef 07.10.2010, 15:47
@esox05

ja,esox05-5 zigareten täglich ist bei gesundheits check deklariert als-nicht rauher.

0

Das ist gesund. Härtet ab, die Lunge wird leistungsfähiger und der Körper wird immun gegen Krebs. Lass Dur nur nichts anderes erzählen.

Locker bleiben ich wollte nur wissen ob das ein gerücht ist, dass es Sooooooooo schädlich ist!

nicht so schädlich wie joggen und nen apfel .... solche fahr ich morgens immer über

antiSarrazin 07.10.2010, 12:28

haha :) der war jut

0
maik01 07.10.2010, 12:31
@antiSarrazin

is doch echt zum ko tzen . solln die sich ne warnweste überziehen diese morgenschwuchtel . ich muss auch mit licht fahren ...

0

das ist indiwiduel.einer macht das ganzes leben und nicht,andere nur einmal und ist krank.alle älteste menschen der welt waren oder sind raucher.das ist alles indiwiduel.mann darf alles in massen geniesen.alles wo man übertreibt ist schädlich.ob kaffe,zigarete,alkohol oder essen.

Sehr gesund.

So konserviert man sich selbst.

Kaffee entwässert, Zigarette macht Falten, Du bist auf dem besten Weg, Dich auszutrocknen.

In ein paar Jahren kannst Du Dir das Prädikat

Echt Leder

anhängen.

Lebenserwartung mind. 10 Jahre weniger!

wfwbinder 07.10.2010, 12:30

also ich rauche nciht. aber wer es tun wil, soll es tun, was hilft es einem, wenn man so gesund lebt, dass man 100 werden kann und verunglückt mit 97 bei einem autounfall?

0

Mache ich schon seit vielen Jahren und bin noch gesund.

Auch net schlimmer, als in New York oder Bangladesh zu wohnen ;-)

lass es dir schmecken,wenn es dir gut tut ist doch alles in ordnung

Was erwartest Du hier für eine Antwort? Zigaretten sind zu jeder Tages- und Nachtzeit schädlich und krebserregend.

ne des is gesund, noch ein bisschen kokain dazu und ein vollwertiges frühstück ist zubereitet

Überhaupt nicht. Wenn du das 100 Jahre lang machst, wirst du sehr alt (oder siest du dann alt aus?)

Was möchtest Du wissen?