Zum frauenarzt mit tagen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst auch während deiner Periode zum Frauenarzt, ruf Sicherheitshalber aber vorher mal in der Praxis an, da nicht alle Praxen dies machen. Manche Untersuchungen werden dann allerdings nicht möglich sein (zB zu gucken ob man frühzeitig Krebs bekommt). Viele Frauen gehen während ihrer Periode zum Frauenarzt. Der Ablauf wird ungefähr gleich bleiben, deine Artzt/ deine Ärztin wird dich bitten Tampon oder Binde zu entfernen, danach wird alles sein wie sonst auch.Es liegt also ganz bei dir ob du hingehst oder nicht;)LG :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sich deine Beschwerden ja auf deinen Zyklus beziehen, sollte das kein Problem sein. Nicht umsonst findet man in den meisten Umkleiden dort Tampons und Binden.
Wenn du deine Periode hast kann man nur keine Abstriche machen, aber da es ein Termin außerhalb der Reihe ist, steht es wohl sowieso nicht an.

Wenn du dir einen Termin geben lässt, frag einfach mal nach, das beruhigt dich glaub ich mehr, als wenn wir dir hier antworten. :)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Beschwerden hast solltest du zum gyn und dem Frauenarzt ist das egal ob du blutest oder nicht Vorallem bei Beschwerden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo riririririririri,

Ja natürlich solltest du unbediengt zum Arzt gehen auch wenn du in der Schule deine Tage kriegst. Denn es ist ja nicht Normal das du so ne´krassen Unterleibschmerzen gekriegt hast. ^^

Mfg Auana <3

Gute Besserung <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe stundenweise bei ner Frauenärztin gearbeitet. Das macht nichts. Die Spirale setzt man auch während der Periode ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?