Zum Ex zurück - was tun?

2 Antworten

Ich habe so den Eindruck, sie fand Dich plötzlich zu ehrgeizig und  langweilig, und möchte gerne noch was erleben. Ihre Eltern sind sehr eigennützig, wenn sie sie unbedingt bei sich behalten wollen...können aber so einen "Schwiegersohn" kaum einem ernsthaften strebsamem Kandidaten vorziehen wollen. Das scheint mir ein Vorwand.

Und da machst DU Dir noch Sorgen, ob ihre Beziehung mit diesem Ex Zukunft hat?

So hart das klingt, aber sche*ß auf sie. Sie ist es nicht wert, dass du dich so fertig machst. Wenn sie lieber mit ihrem fremdgehenden Ex zusammen sein will und einen trinken geht, dann lass sie. Sie wird ihren Fehler irgendwann bereuen, oder richtig auf die Nase fallen mit diesem Typen. Dann stehst du in der ersten Reihe und Applaudierst. Der Anfang ist Hart, aber dir wird es irgendwann besser gehen und die richtige kennenlernen.

Was möchtest Du wissen?