Zum ersten mal ins Nagelstudio?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst natürlich deine eigenen Bilder mitbringen & die vorzeigen. Schließlich willst du ja deine Wunschnägel. 

Bei Gelnägel wird in 3 Schichten gearbeitet (Haft-, Aufbau- & Versieglungsschicht), dann wird ausgehärtet & danach nochmal gefeilt. 

Bei Acrylnägel wird Liquid Modellierflüssigkeit & Acrylpulver zusammen gemischt. 

Acrylnägel sind belastungsfähiger. 

Die Länge entscheidest natürlich du, entweder bringst du selbst Beispiele mit, wie auch schon für's Design oder dir werden Längen gezeigt. Viele Nageldesignerinnen zeigen auch Bilder von ihren bisherigen Arbeiten, wo du danb auswählen kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß ist Acryl härter und bricht nicht so schnell
Also beim ersten mal würde ICH eher die gelnägel nehmen
Aber das ist jedem selbst über lassen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 du kannst dir die Länge aussuchen und 3 . Klar kannst du ein Beispiel vom Handy zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2. Es werden dir erstmal extrem lange Nägel ran geklebt und dann sagst du die ungefähre Länge die du gern haben möchtest..Anschließend wird die ausgewählte Länge mit sowas ähnlichem wie eine Nagelschere auf die gewünschte Länge gekürzt.
3. Ja, kannst du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden dich dort ganz sicher beraten. Du machen ja nicht einfach deine Nägel irgendwie! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?