Zum ersten Jahrestag nicht mal ein süßen Text bekommen, Grund zum aufregen ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,    du wirst noch oft im Leben enttäuscht werden, wenn du deine Erwartungen immer so hoch schraubst. Er hat in einem Satz genau das ausgedrückt, was du für ihn bist. Ich wüsste nicht, wie er schriftlich ,, Ich liebe dich über alles"   noch steigern könnte. Die wenigsten Jungen sind so fantasievoll und romantisch, wie es die meisten Mädchen sind. Und wenn du ihn auch noch kontrollierst und bemängelst, dass er sich keine 24 Stunden nur mit dir beschäftigt, sondern auch noch eigene Interessen hat, dann glaube ich nicht, dass  noch Jahrestage folgen werden. Es gibt also keinen Grund sich aufzuregen und es wäre besser für dich, wenn du mit deinen Erwartungen umdenkst.

Du bist enttäuscht, weil Dein Freund zu Eurem Jahrestag nicht so gehandelt hat, wie Du es Dir gewünscht hast. Glaubst Du wirklich, Daß er Dich damit kränken wollte? Ich kann es mir nicht vorstellen.

Jungs tun sich mit manchen Dingen einfach schwerer als Mädchen, nicht jeder ist ein Sprachgenie. Dein Freund zeigt Dir auf andere Art, Daß er Dich liebt. Er hat sich sicher über Deine lieben Zeilen gefreut, das zeigt seine Antwort, auch wenn sie nicht Deinen extrem hohen Erwartungen entsprochen hat.

Außerdem dauert es nicht mehr lange, bis er mit seiner Ausbildung beginnt, und das ist eine neue Situation, die nicht einfach für ihn ist, da er nicht weiß, was von ihm erwartet wird und ob es ihm gefällt.

Dein Freund liebt Dich, und wenn Du ihn auch liebst, kannst Du akzeptieren, daß er seine Liebe zu Dir anders ausdrückt, als Du zu ihm.

Alles Gute für Euch,

Giwalato 

Dein Freund gibt sich Mühe, er versucht, deine romantischen Vorstellungen weitgehend zu befriedigen. Wahrscheinlich muss er sich anschubsen und es fällt ihm eher schwer, er ist nicht so schwärmerisch veranlagt, er kann seine Gefühle nicht so ausdrücken, es fehlen ihm die Worte....es gibt viele Erklärungen für das , was du anmahnst, was du haben willst mit aller Macht.

Er hat seine Gefühle mit Symbolen ausgedrückt und das muss dir genug sein.

Du kannst nichts einfordern oder hier auf ihn wütend sein, nur, weil er anders denkt und handelt als du!

freu dich, dass ihr zusammen seid und nimm das hin, lächele es weg. Nicht jeder kann seine Gefühle in geeignete schöne Worte fassen...aber es ist kein Grund, sauer zu sein oder an seiner ehrlichkeit zu zweifeln.

Soll ich jetzt wütend sein

Wirst Du Dich besser fühlen, wenn Du wütend bist? Wird es Dich weiterbringen, wenn Du wütend bist? Wirst Du Deinen Freund mehr lieben, wenn Du wütend wirst? Wird er Dich mehr lieben, wenn Du wütend wirst?

Ist es eine gute Idee, wütend zu werden?

Das solltest du in Ruhe mit ihm bereden.....PERSÖNLICH !!!

Im Übrigen lebe ich nach der Devise " Taten sagen mehr als Worte ". Die schönste Sülzerei bringt dir recht wenig wenn es an der Praxis mangelt.

Wenn du ihn noch intensiver mit deinen Aktionen bombardierst gibt es möglicherweise keinen zweiten Jahrestag.

Es ist kein Liebesbeweis wenn man ihn vorher einklagt.

mein Freund und ich sind heute seit einem Tag zusammen.

Da lohnt sich die Mühe doch auch nicht.

Was möchtest Du wissen?