Zum Bundeswehr mit nur einer hand?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Etwas unwahrscheinlich. Da die Prothesen jedoch immer besser werden und die Anforderungen der Bundeswehr sinken wird es aber immer Wahrscheinlicher. 

Es wurden schon Leute mit Beinprothese angenommen. Wenn man die Grundausbildung so schafft ist man tauglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Sunny96
27.02.2017, 20:23

Schwachsinn.

0

Als Soldat wohl eher nicht, wobei dir das ganz genau nur ein Karriereberater sagen kann. Aber es gibt ja auch viele Zivilstellen bei der Bw. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, im militärischen Bereich wird in diesem Fall keine Einstellung erfolgen.

Folgende Seite GNr.57 (Seite 66)

http://www.zentralstelle-kdv.de/pdf/09-Anlage-3-1.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponter
26.02.2017, 21:32

Nach dem Stand des Jahres 2016 Beschäftigte die Bundeswehr zu diesem Zeitpunkt ca. 9000 Menschen mit Behinderung.

In verschiedenen Berufszweigen des zivilen Bereiches wäre möglicherweise eine Anstellung mit der angegebenen Behinderung nicht auszuschließen.

0

Bei der Bundeswehr gibt es viele Jobs. Als klassischer Soldat aber leider wohl nicht.

Das kann man aber am besten mit einem Arzt für diesen Bereich und einem Karriereberater der Bundeswehr abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird wohl eher nichts, jedenfalls nicht in der kämpfenden Truppe, vielleicht im Büro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Zweifel ab zur nächsten Beratungsstelle. Würde mir aber keine allzu großen Hoffnungen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Innendienst sicher machbar..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?