zum begleitenden fahren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wichtig ist in jedem Fall: 

Jede Person, die Dich begleiten soll, muss in Deine Prüfungsbescheinigung eingetragen sein. 

Wenn die Person nicht eingetragen ist, dann zählt sie offiziell auch nicht als Begleitperson, egal ob sie theoretisch die Begleitvoraussetzungen ("30-5-1") erfüllen würde. 

30 Jahre oder älter ist,

seit mindestens fünf Jahren ununterbrochen die Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt 

und nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg hat.

Begleitpersonen dürfen während der Fahrt nicht unter Drogeneinfluss stehen und müssen sich an die 0,5 Promillegrenze für Alkohol halten. 

Für die Einhaltung dieser Regeln sind die Fahranfängerinnen und Fahranfänger verantwortlich.

Bei einer Kontrolle führt dass dazu, dass Ihr Euch (also Du und ggf. auch die uneingetragene Person, die Dich hat fahren lassen) auf rechtliche Konsequenzen einstellen müsst - bis hin zum Entzug Deiner Fahrerlaubnis!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dummerharry 18.07.2017, 15:58

ich hatte nur aus Intereres gefragt..... ich habe die alte Klasse 4 seit 1968 den Klasse 3 seit 1972 und den Klasse 2 seit 1975.... aber ich würde alle Voraussetzungen erfüllen.   

0

Die Begleitperson muss eingetragen sein und es muss dann noch eine Gebühr bezahlt werden, soweit ich weiß, darf man jetzt keine Begleitperson eintragen, die z erst seit 3 Monaten selbst den Führerschein nur hat, da gibt's auch ne bestimmt Fahrerfahrung in Jahren, welche die Begleitperson haben muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der 17jährige muss in seinem Führerschein eintragen lassen, welche die Begleitpersonen sind. Trägst du zum Beispiel nur deine Eltern ein, so darfst du auch nur mit diesen fahren. Du kannst zum Beispiel nicht einfach alleine mit deinem Opa fahren, denn dieser ist ja als Begleitperson nicht eingetragen.
Also zu deiner Frage: nein das geht nicht, denn du MUSST immer mindestens eine Begleitperson mitnehmen, welche in deinem Führerschein eingetragen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Begleitperson muss eingetragen werden, du musst auch pro Person eine Gebühr zahlen und von deren Führerschein eine Kopie machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht insofern nicht, als dass die Begleitperson einverstanden sein muss. Und das geschieht, indem sie ein entsprechendes Formular ausfüllt, eigenhändig unterschreibt und eine Kopie des Ausweises und des Führerscheins beifügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kannst du nicht, denn die Begleitperson muss einerseits wichtige Voraussetzungen erfüllen und andererseits amtlich eingetragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Begleitpersonen sind im Führerschein eingetragen.
Dafür müssen diese eine Kopie Ihres Führerscheins und Ausweises, sowie eine Unterschrift abgeben.

Also ja, die Begleitperson weiß, dass sie das ist.
Würde sie es nicht wissen, hättest du dich wohl wegen Urkundenfälschung strafbar gemacht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst nur mit der Person fahren die in deinem Führerschein als Begleitperson auch eingetragen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fuji415 18.07.2017, 13:22

Da ist kein Füherschein in dem das eingetragen wird in der KINDER Erlaubnis  BF17 wird das eingetragen  .

0
pinked 18.07.2017, 13:30

Nur weil es in deinen Augen nicht gut ist musst du das nicht direkt schlecht machen. Also manchmal verstehe ich die Leute hier einfach nicht mehr. Und auch wenn es noch nicht der richtige Führerschein ist ist es trotzdem eine Fahrerlaubnis und kein Blatt zum malen was der/die 17 jährige ausgehändigt kriegt.

0
mickymousehallo 18.07.2017, 13:33

Der liebe Herr fuji415 ist schon öfter unangenehm aufgefallen. Sobald ihm etwas nicht passt, direkt runtermachen und beleidigen. Aber SEINE Antworten sind natürlich immer richtig und nur er hat recht.. 😂

0
Knochi1972 26.07.2017, 23:38
@mickymousehallo

Immerhin ist seine Antwort als die hilfreichste ausgezeichnet worden. So falsch ist sie auch nicht, nur leider unvollständig. Und der Kommentar weiter unten relativiert das alle ohnehin wieder...

0

Die Begleitperson muss eingetragen sein
Du kannst nicht einfach mit einer beliebigen Person fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?