Zum Arzt? Schlag an die schläfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ferndiagnosen sind immer so ne sache... ich würd zum arzt gehen. schadet ja nicht. entweder es ist wirklich was - dann wird er/sie dir sagen, wie es weiter geht, oder du hast nix - dann weißt du wenigstens bescheid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du bewusstlos? Hättest du Kopfschmerzen oder Übelkeit? Schwindel, Sehstörungen? Hattest du eventuell einen Gedächtnisverlust? - > Bitte schnellstmöglich zum Arzt. Auch leichte Gehirnerschütterungen können Komplikationen hervorrufen. Wenn es dir akut schlecht geht  oder du Neurologische Ausfälle bekommst, ruf bitte die 112.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hello. Durch einen Schlag auf die Schläfe sind sogar schon Leute umgefallen (Hirnblutungen)- und nicht mehr aufgestanden. Ich kenne die Unsicherheit, dass man wegen unnötigen Dingen nicht gerne zum Arzt geht. Aber wenn dir sogar schon schwarz vor Augen wurde, ist es meiner Meinung nach unumgänglich das von einem Arzt abklären zu lassen, auch wenn du dann vielleicht "umsonst" dort warst, du hast dann die Sicherheit dass es dir gut geht. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Zweifelsfall natürlich immer zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall zum Arzt kann eine Gehirnerschütterung sein. Und als Schulunfall melden wegen Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?