Zum Abnehmen drei mal pro Tag essen oder fünf mal pro Tag?

6 Antworten

Wenn du abnehmen willst, dann isst du so wenig wie möglich. 2 Mahlzeiten am Tag würde ich vorschlagen.

Ich habe 17kg in mehreren Monaten abgenommen u.a. mit sehr viel Sport und einer Ernährungsumstellung. Umgestellt wurde nicht nur WAS ich gegessen habe, sondern auch wie. Keine oder kaum noch Kohlenhydrate, Fleisch sowieso nicht (Vegetarier, esse jedoch Fisch) etc., und mehrere Mahlzeiten über den Tag verteilt. Wie oben schon gesagt sollte die Gesamtkalorienmenge nicht überschritten werden. Wenn es jedoch sinnvoll verteilt wird dann regt dies den Stoffwechsel an, wenn mehrere kleinere Mahlzeiten zu sich genommen werden. Bei mir führte es und führt es nach wie vor zum Erfolg. Wichtig dabei ist aber auch die gesunde Ernährung beizubehalten wenn man das Idealgewicht erreicht hat, und nicht in alte Verhaltensmuster zu verfallen. Nach dem Motto "jetzt kann ich's mir ja leisten". Das geht immer schief und man hat im nu das Gewicht wieder zurück.

Ich würde auch eher fünf Mahlzeiten, jeweils mit viel frischem Obst und Salaten vorschlagen. Wichtig ist meiner Meinung nach, nach den Hauptmahlzeiten eine Pause von etwa 4 Stunden einzuhalten. Viel trinken (2-3 l ungebundene Flüssigkeit = Wasser, Kräutertees, ungesüßte Säfte - im Sommer mehr) bis 1/2 Std. vor dem Essen und ab ca. 2 Std. nach den Hauptmahlzeiten. Fünf Mahlzeiten deshalb, weil Heißhunger vermieden wird. Tipp: 10 Minuten lang gekochtes Wasser, warm getrunken hat eine stark entwässernde Wirkung. Viel Freude am Leichternehmen - Leichterwerden!

Was möchtest Du wissen?