Zum 3 mal Madenwürmer..Hilfe?

3 Antworten

Viel viel viel Hände waschen (das es nicht mehr passiert), aber wenn die einmal da sind wieder Tabletten...

Ich achte doch schon sehr auf Hygiene. . Aber danke.

0

Naja, dass es "kribbelt" kann auch (und das ist nicht böse gemeint) Einbildung sein. Wenn man sowas einmal hatte, dann ist man für entsprechende Symptome meist sehr sensibilisiert.

Warst du bei der ersten Infektion denn beim Arzt? Mich wundert es, dass sie bei der zweiten Infektion von selbst weggegangen sein sollen, wenn ich ehrlich bin. So harmlos Madenwürmer auch sind, so anhänglich sind sie meist auch.

Wichtig ist, dass du herausfindest, wodurch du dich (wieder) infiziert hast und in der nächsten Zeit sehr gründlich darauf achtest, Unterwäsche, Handtücher und Bettwäsche immer mit mindestens 60°C (Noch besser 90) zu waschen, dir jedes Mal, nach dem du auf der Toilette warst, gründlich die Hände zu waschen. Nur so kannst du vermeiden, dass du wieder Eier aufnimmst.

Nene,Das bilde ich mir nicht ein :) Nein war ich nicht. .wusste ja was das für Würmer sind . Mich hat es auch gewundert das die aufeinmal von alleine weggegangen sind. Ja ich habe keine Ahnung woher ich die habe.. ok..danke.

0
@Anni5122

Dann solltest du trotzdem mal zum Arzt. Woher kennst du Madenwürmer denn?

Grade, wenn sie immer wieder auftreten, muss abgeklärt werden, woher sie kommen.

Weiß deine Familie davon bzw. hatte noch jemand Madenwürmer?

0

Ok. Ja meine Familie weiß es. Und nein keiner von denen hatte Madenwürmer.

0

An deiner Stelle würde ich mal überlegen was du so für Lebensmittel zu dir nimmst bzw mit was du so in Kontakt bist... pfui >.<

ich würde mal sagen, ab zum arzt

Madenwürmer kann sich jeder mal holen, das hat nichts mit vernachlässigter Hygiene zu tun. Schon allein über sehr verwachsenen Salat, der schlecht zu waschen ist, kann das mal passieren.

0

Was möchtest Du wissen?