Zulassungsstelle Mannheim: Feststoff- oder Klebeplaketten?

Feststoffplakette - (Auto, KFZ, TÜV) Klebeplakette - (Auto, KFZ, TÜV)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe die Frage mal weitergegeben, hier die Antwort eines "Auskenners":

MA vergibt seit 2012 nur noch Klebesiegel, wer alte Schilder mit Feststoffplaketten neu abstempeln lassen will, bekommt Blindtöpfchen, auf die dann das Klebesiegel gepappt wird.

Ah ja, da gibt es dann also extra "Plakettenadapter" für die Feststoff-Schilder. :-D

Vielen Dank, auch an den "Auskenner"! Hab mir jetzt Schilder für Klebeetiketten bestellt.

0
@Director84

Ja genau, es gibt diese weißen Stöpsel für die Feststoffnäpfe schon, seit die AU weggefallen ist, so kann man sie dann nochmal sinnvoll verwenden ;)

0

normalerweise haben kennzeichen die bei Ummeldung eh neu erstellt werden keine feststoffplaketten mehr wenn daber die zulassungstelle diese noch vergibt lass dich dort beraten denn die geklebten sind deutlich schlechter zu manipulieren und können idR auch nicht gestohlen werden wenn das nur mit dem ganzen Kennzeichen. und das fällt auf.

Das macht also jede Zulassungsstelle so wie es das kennzeichen vorgibt , Ist dieser Blechtopf für die Plakette dann kommt die feste drann ist keine vorgeggeben dann den kleber .. Haben müßen die eigendlich beide Varianten. Joachim

Ja, sinnvoll wär das schon. Aber Beamte handen leider nicht unbedingt immer sinnvoll... ;-)

Aber hast wahrscheinlich recht. Ich hab jetzt mal in die zukunftssichere Variante für Klebeplaketten investiert. ^^

0

Das kann man selber auswählen die haben immer beides.

Danke! Ich glaube ich riskier es einfach mal.

Da die Feststoff-Dinger laut Wikipedia eigentlich seit Einführung der Eurokennzeichen 1995 zum alten Eisen gehören hoffe ich mal auf das Beste, obwohl ich beim Googeln in nem Forumseintrag von 2011 was gelesen hatte, dass MA und und Ludwigsburg noch eine Bastion der Plastik-Fetischisten sind. :-]

0
@Director84

Altes Eisen würde ich das nicht gerade nennen, es gibt immer noch Kreise, die die nach wie vor nutzen, wenn es auch immer weniger werden und die nach und nach von Klebeplaketten ersetzt werden. Für MA weiß ich es leider nicht.

0

Festgerostete Nummernschildschrauben entfernen?

Hallo!

Ich wollte dieser Tage mit einem Nachbarn seinen Vectra abmelden. Er ist 90 Jahre alt und möchte nicht mehr fahren.

Das Auto ist erste Hand, demzufolge sind auch die Nummernschilder seit 1998 am Wagen. Es gibt leider keine Kennzeichenhalter, die Schilder wurden direkt in die Löcher geschraubt, die dafür vorgesehen sind.

Wir haben vorhin probiert diese abzuschrauben, es geht nicht -----> die Schrauben sind total fest und egal wie, wir haben es nicht geschafft. Ich möchte die Schrauben nicht absägen oder die Löcher zerstören, das Auto soll danach verkauft werden bzw. ist so gut wie verkauft -----> da muss ja wieder ein Kennzeichen hin.

Zur Zulassungsstelle muss man ja beide Schilder zum Entwerten bringen, von daher könnten wir den Opel nicht mal abmelden, wenn das Kennzeichen nicht weggenommen werden kann.

Habt ihr Ideen? Wäre euch dankbar...! Liebe Grüße!

...zur Frage

Auto von Vater auf mich ummelden. Muss mein Vater mit zur Zulassungsstelle?

Hallo

Mein Vater bekommt nächste Woche seinen Neuwagen und ich übernehme seinen "alten" Wagen. Das Auto ist noch auf ihn angemeldet und ich würde gerne damit zur Zulassungsstelle (Frankfurt a.M) fahren, es auf mich ummelden, die Nummernschilder (bereits reserviert und angefertigt) wechseln und gleich weiterfahren. Dazu hätte ich ein paar Fragen und hoffe da auf eure Hilfe :)

Ist das so problemlos möglich?

Muss mein Vater mit zur Zulassungsstelle?

Brauch man bei der Zulassungsstelle einen Kaufvertrag oder sowas als Beweis?

Wird das Auto bzw. die vorherige Anmeldung automatisch abgemeldet?

Und was mache ich mit den alten Nummernschildern? Abschrauben und mit zur Zulassungsstelle rein nehmen?

Danke im Voraus

ChAiiiN

P.S.: Die neue eVB-Nummer für mich ist auch schon vorhanden

...zur Frage

Wie TÜV-Plakette vor Diebstahl schützen?

Hallo,

mir wurde die TÜV-Plakette vom Nummernschild geklaut... Ich habe nun eine neue Plakette bekommen.

Kann ich die Plakette irgendwie vor einem erneuten Diebstahl schützen? Wäre es z.B. erlaubt, die Plakette mit Tesa-Film zu überkleben um das Entfernen zu erschweren?

Danke für die Hilfe.

...zur Frage

Fragen zum Autokauf - Auto abholen etc.?

Familie X verkauft ein Auto. Muss dieses noch abmelden. Möchte die Nummernschilder vom verkauften PKW mit auf das neue PKW nehmen.

Wie bekommt der Käufer der Familie Y das Auto von Standort A nach Hause?

Laut Zulassungsstelle wird gesagt, man darf das abgemeldete KFZ bis 24 Uhr am gleichen Tag, an dem es abgemeldet wurde noch bewegen. Entweder auf direktem Weg nach Hause oder aber zur Zulassungsstelle etc. Auch zu lesen unter §10 Abs. 4 FZV !!!

Problem welches ich sehe, die Nummernschilder die Familie X mitnehmen möchte, fehlen dann ja entwertet an dem verkauften Auto. Muss Familie Y dann doch rote Nummernschilder mitbringen? Oder bekommt der abgemeldete PKW andere Nummernschilder von der KFZ Zulassungsstelle zugeteilt?!

Wie läuft das ganze ab?!

...zur Frage

Auto an Händler angemeldet verkauft. Jetzt meldet er es nicht ab und nichts mehr von ihm zu hören. Was tun?

Hallo! Habe mein Auto an einen Händler in Zahlung gegeben und mir vom ihm ein anderes geholt, das ist jetzt schon 1 1/2 Wochen her. Er wollte für mich mein altes Auto abmelden (er meinte das würde bei ihm ganz schnell gehen) und so ließ ich meine Nummernschilder da. Allerdings meldet er es einfach nicht ab und auf Mails und Anrufe reagiert er nicht! Dank ihm musste ich jetzt auch dafür die KFZ-Steuer bezahlen... Im Nachhinein weiß ich das das bekloppt von mir war und sonst was damit passieren könnte auf meinem Namen... Leider wohnt er weit weg von mir sodass ich hoffe, es gibt auch eine andere Möglichkeit das ich selbst das Auto bei einer Zulassungsstelle abmelden kann, auch ohne Nummernschilder. Weiß jemand, ob das geht? Ob ich eventuell nur den Kaufvertrag brauche und dann mein Problem schildere? Denn der Wagen kann ja nicht weiterhin angemeldet bleiben ;-( Danke für eure Antworten bin ganz verzweifelt...

...zur Frage

Auto ummelden - was brauch ich?

Hey hab mir ein Auto gebraucht gekauft von einer Privatperson, das Auto ist noch angemeldet und jetz muss ich es ja auf mich ummelden lassen. Was brauche ich dazu und ist es möglich das Kennzeichen und die Nummernschilder zu behalten also mit zu übernehmen, der Vorbesitzer meinte er braucht es nichtmehr und ich könnt mir so das Geld für neue Nummernschilder sparen ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?