Zulage bei höherwertiger Tätigkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er sollte sich dringend mit dem Personalrat in Verbindung setzen. Außerdem sollte er sich mal seine Stellenbeschreibung durchlesen. Wenn die Vertretung dort mit angegeben ist hat er nicht so hohe Aussichten eine Zulage zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Collyy
06.07.2016, 13:52

Hallo Timmy,

lieben Dank für die Antwort. In seiner Stellenbeschreibung ist leider mit angegeben, dass er Vertretung in der Fibu macht.

Auf unseren Personalrat brauchen wir leider Gottes nicht hoffen.

Der arbeitet auch nur mit unsrem Arbeitgeber zusammen.

Da müssten wir mit schlagfertigen Argumenten kommen.

Kennt vielleicht jmd. eine Rechtssprechung zu diesem Fall?

0

Na dann betrachten wir uns doch einmal die Tätigkeitsbeschreibung:

Angestellte in der Buchhaltung, deren Tätigkeit gründliche und vielseitige Fachkenntnisse erfordert, nach sechsjähriger Bewährung in Entgeltgruppe 5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?