Zulässiger Spielereinsatz am Wochenende (Fußball)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das liegt an den Regeln des jeweiligen Verbandes, ab wann man sich in der höheren Mannschaft "festgespielt" hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh eine spannende Frage :)

Wenn ein Spieler in der höher klassigen Mannschaft spielt, dann muss er 5 Tage pausieren bis er wieder für die 2. Mannschaft bzw die untere Mannschaft auflaufen darf.

Also wenn ihr sowas habt, dann sollte am besten die 2. Mannschaft vor der ersten spielen und schon kann man in beiden Spielen auflaufen.

Außer es geht auf das Saisonende zu, ab einigen Spieltagen vor Schluss gibt es eine besondere Regelung mit der Spielerlaubnis.

Zu der anderen Antwort: Das ist absolut unabhängig vom Alter, kann aber gut sein dass es mal anders war. Die oben beschriebene Regelung gilt erst seit 3-5 Jahren ungefähr?!

Natürlich kann es sein dass es in anderen Verbänden anders ist. Ich kenne es aus dem Verband Niederrhein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonaaes11
20.09.2016, 11:22

Das heißt es ist eigentlich verboten? Kann man gegen das Spiel nun Einspruch einlegen? Haben 0:1 verloren und die haben mit ziemlich unfairen Mitteln gespielt.

0

Kommt glaub ich auf das Alter des Spielers an.... meine Spieler die unter 21 und über 40 sind dürfen frei spielen in den Mannschaften.

Andere Spieler müssten sich dann über die 2 wieder hochspielen...

Bin mir aber nicht wirklich sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonaaes11
19.09.2016, 15:46

wieso spielt das Alter dabei eine Rolle?

0

Was möchtest Du wissen?