Zuladung auf die pritsche beim Dodge ram 1500,2500 und 3500 2013

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Aufliegelasten auf der Pritsche bzw der kleinen Sattelkupplung auf der Pritsche bekommst du von Hersteller der Sonderaufbauten. Abhängig vom Auflieger und dessen Gewichtsverteilung und den Nutzflächen ist es eben vom Hersteller abhängig weil da doch erhebliche Unterschiede gibt,.. zum beispiel wo und in welcher position die achsen aufgehängt sind. ,

Des weiteren solltest du schon Aussagen machen wo du herumfährst bleibst du in Flachland sollte der 2500 er locker ausreichen Wenn s Bergiger ist den großen Motor.. weil der nicht nur genügend Dampf hat sondern auch genügend bremswirkung im Schubbetrieb was beim befahren von Gefällestrecken wichtiger wird.,. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Hallo

siehe Zulässiges Gesamtgewicht im Fahrzeugschein Minus Leergewicht, minus Zulandungsgewicht im Fahrerhaus, Minus Stützlast im Hängerbetrieb

Ist der RAM auf 2,8 Tonnen GG zugelassen und wiegt um 1500kg leer hat man 1300 kg Zulandung minus etwa 75-100kg für den Fahrer

Zudem noch die Zulässigen Achslasten beachten

nein nein so meinte ich das nicht ich wolllte nämlich einen auflieger hinten aufsetzen dieser wiegt so ca 6,5 tonnen davon werden 5,6 tonnen von den achsen getragen der rest wird auf die pritsche gelassen meine frage währe würde der 1500er ausreichen

0

Was möchtest Du wissen?