Zukunftsängste?ich drehe durch!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir geht es ähnlich (bin auch 14). Ich rede total oft mit meiner Familie drüber, was ich später alles machen kann, was für LK's ich gerne machen würde und was ich damit alles im späteren Leben erreichen kann und so halt. Also mir hilft das iwie immer total. Aber vlt kannst du ja auch mit Freunden darüber rede und vlt geht es ein paar genau so. Meine beste Freundin und ich planen total gerne einfach iwelche Sachen die wir später mal Zsm machen wollen, das macht total Spaß (ich weiß bisschen kindisch aber egal) und es lenkt ab, weil es dabei eig nie um Beruf geht und es ja iwie zeigt,dass das nicht das wichtigste ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was weißt du denn? du weißt zwei dinge...du wurdest geboren und du wirst sterben...du kannst dir gedanken über gedanken machen...aber was bringt das am ende außer viel schmerz und trauer...das ist dein traum und du wirst psychologin...es gibt immer wege...aber jetzt bist du 14! genieße das leben...denn wenn du wegsiehst...läuft es dir weg mädchen. schau aud das jetzt! ..denn am ende wirst du nur ein verfaulender klumpen fleisch sein...dank drüber nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emem1234
14.07.2016, 16:37

Das ist schon ganz schön "dark" ;) Aber trifft des Pudels Kern. Mehr versuchen, das Leben im Jetzt wahrzunehmen. Aber schwerer Tobak für jemand mit 14. Aber warum soll man die Psychologie nicht am eigenen Anschauungsobjekt erlernen?

0

Was möchtest Du wissen?