Zukunfts Ängste bitte um Rat

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das du Angst vor der Zukunft hast verstehe ich.. Einfach Positiv bleiben und alles seinen Weg gehen lassen! :) Und mit dem Freund... Ich verstehe das du deinen Vater nicht verletzten möchtest und das es dich auch verletzt hat das der Kollege von deinem Freund das meinte. Sag wenn es nochmal vorkommt einfach das es reicht und er immernoch dein Vater ist! Und ich weiß die Verbindung zu deinem Vater zwar nicht aber wenn er nicht so ein total strenger Vater ist der sich nur um die Leistung besorgt dann sollte er dich verstehen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svetlanajansen
03.02.2015, 18:47

Ja ich hoffe es Danke:)

0
Kommentar von bubbles112
03.02.2015, 18:51

gerne :)

0

Zukunftsängste sind in unserer Generation weit verbreitet. Mir geht es genauso ich mache bald meinem Bachelor und Blicke auch schon düster in die Zukunft. Das einzigste was wir tun können ist unsere Ausbildung so gut wie möglich abzuschließen. Dann sollte man seine Interessen breit aufstellen das man universell einsetzbar ist. Wir schaffen das schon wir dürfen uns nur nicht gehen lassen. Dann klappt das alles. Wegen deines Freundes. Du bist ja auch kein kleines Kind mehr, dein Vater kann es schlecht unterbinden das du dich verliebst. Ich würde versuchen es ihm schonend beizubringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paetsch1919
03.02.2015, 18:31

Kein Problem ;)

0
Kommentar von Paetsch1919
03.02.2015, 18:32

Nicht verzagen, solange man keine mir ist alles egal Einstellung hat. Werden wir schon unter kommen.

0

Was möchtest Du wissen?