Zukunft sieht schlecht aus

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo. Eine abgebrochene Lehre ist keine gute Referenz. Ich würde an deiner Stelle dort, wo sich noch eine Möglichkeit bietet, sehr offen und ehrlich deine Umstände erläutern, welche zum Abbruch der Lehre geführt haben. Versuche nicht, etwas zu beschönigen. Ich glaube, dein Gegenüber merkt, ob du ehrlich alles auf den Tisch legst, und spürt, inwiefern du motiviert bist. Deine Motivation sollte nicht nur darin bestehen, jetzt mit 17 eine Lehrstelle zu erhalten, sondern darin, einen interessanten Beruf zu erlernen. Prüfe selbst deine Motivation. Ich kann mir vorstellen, wie dir zu Mute ist. Aber versuche, nicht aus Torschlusspanik heraus zu handeln. Vielleicht ergibt sich eine Chance für 2013. Eine sinnvolle Zwischenlösung könnte dem Lehrstellenanbieter auch einen Hinweis über deine Motivation geben. Ich wünsch dir jedenfalls viel Erfolg!

Die Hoffnung stirbt zu letzt. Bleib dran dann schaffst du das bestimmt!!!;) Toi,toi,toi...

Hi , es gibt soviel Möglichkeiten was aus deinem Leben zu machen . Gib nicht so schnell auf . Bewirb dich weiter , oder versuch einen höheren Schulabschluss zu machen .Ich wünsche dir viel Erfolg ! Du kannst alles schaffen , was du willst !

Was möchtest Du wissen?