zukünftiger kater hat einen nabelbruch was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab 8 Wochen ein Kätzchen von der Mutter zu trennen ist absolut ok! Im Gegenteil zu warten bis sie 12 Wochen sind, wäre sogar eher von Nachteil. Da von der 8 bis 12 Woche die Prägephase ist und sich die Kleinen dann u.a. viel schneller eingewöhnen!

Ob der Nabelbruch überhaupt operiert werden muss, kann nur der TA entscheiden. Wenn es nur ein kleines Fettbrüchlein ist, muss man nix machen. Würde er aber so groß sein, das Bauchnetz od. gar Darm hervortritt muss er SOFORT operiert werden!

Ist es eine Rassekatze?

Ich würd mir gut überlegen den Kater zu holen, oder zb mit der jetzigen Besitzerin ausmachen das sie zumindest einen Teil der OP-Kosten übernehmen soll.

Ganz ehrlich, eine Katze schon mit 8 Wochen von der Mami zu trennen ist eindeutig zu früh. Ich persönlich würde keine Katze unter 12-14 Wochen von Mami trennen, da sie erst dann vollständig sozialisiert sind. Meine Mamikatze hat ihre Babies noch mit 8 Wochen hin und wieder gesäugt, und dann wäre es eindeutig zu früh, sie zu trennen. Auch mit dem Nabelbruch könnte man noch warten. Frage doch deswegen mal einfach einen Tierarzt.

ja auf jedne Fall muß er länger als 8 Wochen bei der Mutter bleiben.Der Tierarzt entscheidet wann am besten operiert wird.Meistens geht das so mit der 12 Woche ohne Probleme.Zusammen mit der Kastration ist es absolut ok.

Ist es schlimm wenn mein Kater 1 Leckerli isst,vor seinem Tierarzt Besuch (er sollte nüchtern sein)?

Morgen hat unser Kater eine Zahnstein Reinigung und der Tierarzt sagte,er sollte nichts gefressen haben.Aber mein Kater geht ohne Leckerlie in die Transportbox nicht rein...wäre es schlimm wenn er 1 Leckerli essen würde?

...zur Frage

Kater hat keine Stimme mehr?

Mein Kater hat seit ca. 2 Wochen keine Stimme mehr...d.h. Er bekommt so gut wie keinen Ton mehr raus und wenn dann nur ganz fiebsig.

Ansonsten verhält er sich normal, geht raus und frisst normal.

An was kann das liegen...was soll ich tun ?

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn der Kater vor der Kastration heimlich gefressen hat?

Der Kater wird heute kastriert, müssen in 1,5 Std. los zum Doc.... Die Näpfe habe ich gestern um 19h weggestellt, wie der Tierarzt anordnete.... Er hat sich aber das Pack mit dem Trockenfutter, ganz oben vom Regal runtergeworfen. Muss irgendwann in der Nacht gewesen sein. Schätzungsweise hat er auch davon gefressen... Wäre das jetzt sehr schlimm? Muss ich den Termin absagen?? Weiß ja nicht genau, warum ein Kater nüchtern sein muss.

Danke jetzt schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Was tun Kater weggerannt?

Ich habe vorher die Balkontür kurz aufgemacht und einer meiner beiden Kater ist rausgeflitzt. Ich hab sie neu erst seit ein und halb wochen und sie sind ca.9 Wochen alt. Kommt er zurück? Was kann ich tun?

...zur Frage

Nach Nabelbruch op nur Probleme!

Hallo ihr lieben Ich bin neu hier und hab gleich eine frage :) Ich bin vor fast 6 Wochen an mein Nabelbruch operiert worden , den ich eigentlich schon mein ganzes leben lang habe (war nicht arg groß) Nach der op hat sich dann alles entzündet geleitet usw. Wurde dann jeden Tag noch mal aufgeschnitten um alles rauszubekommen Habe den Arzt jetzt gewechselt da ich mich nicht so gut aufgehoben gefühlt habe. Soll in 4 Wochen noch mal zu meinem "neuen" Arzt da man dann erst mehr dazu sagen kann was man danach macht . Jetzt meine frage; Soll ich noch mal warten oder gleich operieren lassen ? Da ih sehr unter der momentanen Situation sehr leide ( schaut halt sehr schlimm aus) Was meint ihr ?! Danke für die Antworten und Sorry für den langen text :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?