Zukünftige aussichten als Lagerist/ Lagerlogistiker möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab ebenfalls den Berufsabschluss Fachkraft für Lagerlogistik. Bei uns in NRW verdienst Du in diesem Beruf rund 11 € (Tariflohn). Das ist zwar nicht zu viel, aber doch recht ordentlich. In diesem Beruf arbeitest Du oftmals in Schicht, so dass dann noch Schichtzulage hinzu käme.

Es kommt darauf an, wo du im Grunde lebst. Es gibt bereits jetzt deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern, was die Zukunftschancen angeht. Von der Bezahlung mal abgesehen.

7

Hey, ja stimmt da hast du rechte hätte ich dazuschreiben sollen, wo ich wohne. Ich Wohne in Berlin

0

Ich selber lerne gerade den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik ich sage dir, mit dem Beruf machst du nichts falsch, und über den Verdienst braucht man sich nicht zu beschweren.

Mach ein Praktikum um dir Einblicke zu verschaffen.

Mfg ghosthelp

Wie macht sich der Beruf im Ausland?

Hallo ihr kleinen .... netten Menschen

ich frage mich gerade ob der Beruf : Fachkraft fuer Lagerlogistik bzw. Fachlagerist, Lagerlogistiker

eigentlich Zukunft hat UND vorallem ob ich im Ausland damit etwas anfangen kann? Ich moechte naemlich nicht mein ganzes leben im hesslichen Deutschland sein, sondern moechte ins Ausland (irgendwo in Europa) und meine Frage: findet man schnell arbeit als Lagerlogistiker im Ausland, oder wird der beruf gar nicht so gebraucht in manchen countrys oder kann ich mit der abgeschlossenen ausbildung im ausland gar nichts anfangen?

...zur Frage

Hat der Zerspanungsmechaniker eine gute Zukunft?

Hat der Zerspanungsmechaniker eine gute Zukunft? Es ist ein hochmoderner Beruf der anspruchsvoll ist. Es werden Präzisionsteile an den hochmodernsten CNC-Maschinen bearbeitet und es werden komplexe Programme erstellt. Später könnte man als Programmierer arbeiten.

Was meint ihr, ob der Beruf Zukunft hat ?

...zur Frage

Ist Lagerist ein Austerbender Beruf?

Hallo zusammen Mir wurd ein Ausbildungsplatz angeboten als Lagerist in einem Autohaus alle meine Freunden und Verwandten raten es mir die meinen es sei ein Austerbender Beruf und das ich nach der Ausbildung vor dem Job Center hocken werde Stimmt das ? Hab auch viel gelesen das es kein guter Beruf mit Zukunft ist

...zur Frage

Mediengestalter: Beruf mit Zukunft?

Also, ich würde ja gerne Mediengestalter werden. An der Schule, die ich am Samstag besuchen gehe, gibt es eine Fachrichtung die sich "Gestaltungstechnische/r Assistent/in Medien und Kommunikation" nennt.

Die Themen dort gefallen mir sehr gut und ist denke ich mal ein Beruf, der mir großen Spaß machen wird. Aber meine Schwester meinte heute, dass das halt ein Beruf ohne Zukunft ist. Dort, wo ich hingehe, gibt es aber so genug Ausbildungs- bzw. spätere Berufsplätze, z.B. bei Fernsehsender usw.

Nun frage ich mich, ob das echt ein Beruf ohne Zukunft ist.. Aber ich denke, dass es in Richtung Print weniger erfolgreich sein wird, deswegen will ich ja auch hauptsächlich mit Visualisierung zu tun haben.

...zur Frage

Bankkauffrau, guter Beruf mit Zukunft?!

 Ist das ein " guter " Berufswunsch, kann man mit diesem Beruf leben und ist es arg schwer Bankkauffrau zu werden und später in dem Beruf zu arbeiten :/ ?

Was sind die wichtigsten Tätigkeiten in dem Beruf ?

In Google steht auf jeder Seite was anderes -.-

 

...zur Frage

Unterscheiden sich der Begriff Lebensqualität und lebenstandard sehr groß?Hilfeee

In der Arbeit wurde mein begriff durchgestrichen : der qualifizierte Beruf bedeutet auch ein höheres Gehalt was wiederum bedeutet dass die lebensqualität steigt.Meine Lehrerinn hat den Begriff Lebensqualität durchgestrichen und meinte Lebensstandard sei der richtige Begriff? Ich meine Lebensqualität könnte man auch benutzen oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?