Zukünftig ein Zimmer mit Schwester teilen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar geht das nicht und ihr solltet mit eurer Mutter reden. Nicht überreden, sondern so, dass sie das auch versteht.

Aber ich werde das dumme Gefühl nicht los, das da auch ein wenig Absicht womöglich hintersteckt. Deine Schwester ist 20 und geht zur Uni. Warum muss deine Schwester unbedingt mit diesem Alter mit euch in einer 3-Zimmer-Wohnung leben? Ich finde, da machen es sich deine Mutter und deine Schwester auf deine Kosten erst mal bequem. Deine Mutter die womöglich inständig hofft, dass deine Schwester das Alles nicht so Toll finden und sich eine eigene Wohnung sucht. Deine Schwester, die immer noch im Hotel Mama wohnen will und womöglich gar nicht daran denkt - auszuziehen.

Aber mit der neuen Wohnung wird womöglich alles auch sehr schnell gehen. Deine Schwester bekommt womöglich so schnell den "Rappel", dass sie innerhalb von 1/2 bis 1 Jahr ausgezogen ist (sie kann so unmöglich sich auf die Klausuren vorbereiten) - dann hast du eh das Zimmer wieder für dich allein. Dann wäre das nur eine Übergangsphase - die so ziemlich ÄTZEND ist, man aber sicher als Familie überwinden kann.

Langweilig?! Habt ihr die Wohnung gekauft (die Jetzige) oder liegt das vielleicht auch ein bisschen an der Miete? Ihr solltet sie fragen was euch das bringt, die Nähe der Wohnung zur Uni usw. sind dabei ein wichtiges Argument.

Sicherlich hat deine Mutter ihren Job oder so verloren,das liegt ja definitiv am Geld.

achso, deswegen geht sie auch täglich arbeiten, hm ? wir wollen nicht mehr MIETEN. wir wollen KAUFEN. -.-'''

0

Was möchtest Du wissen?