Zuhause Schwitzen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du ein Dachfenster hast, solltest du das am besten zuhängen. Was sich am besten eignet, ist Folie, die auf einer Seite spiegelt. Die spiegelnde Seite richtung draußen aufs Dachfenster.

Tagsüber wenn möglich das Zimmer komplett abdunkeln und die Türen und Fenster geschlossen halten. Sobald es dunkel wird und abkühlt durchlüften.

Du kannst nasse Handtücher aufhängen, Verdunstung bewirkt, dass es sich abkühlt. Versuche Hitze produzierende Geräte nicht im Zimmer zu nutzen (PC, Fernseher, etc)

Du solltest dich öfter mal abduschen.. Ansonsten warme Tees trinken und versuchen durchzulüften. Deine Geräte erzeugen eine starke Hitze, die solletst du auch ausschalten. Wenn du also am PC sitzt, dann mach dein TV einfach aus, sofern bei dir beides läuft.

Wenn du Rollo hast, dann mach es auch bis zur Hälfte runter. Sollte eigentlich alles helfen :D

Tags Fenster zu, Vorhang zu oder Jalousie runter, wenn es draussen unter 22 Grad hat, alles auf und Durchzug!

Was möchtest Du wissen?