Zuhause ausziehen Wohngeld von Arbeitsamt?

6 Antworten

Sicher nicht!

Ämter sind nicht für die Luxusprobleme von Jugendlichen zuständig.

Außerdem ist immer noch deine Mutter zu Unterhalt verpflichtet. Diesen muss sie aber nicht in Bar leisten. Es reicht auch, wenn sie dir Unterkunft und Verpflegung bietet. Dass du von deinem Gehalt dazu etwas zusteuern musst, sollte selbstverständlich sein.

Wenn deine familiäre Situation so schlimm ist, dass es tatsächlich nicht zumutbar ist, zu Hause zu bleiben, dann musst du dich ans Jugendamt wenden.

Die werden mit dir und deiner Mutter sprechen und Hilfe anbieten. Erst wenn das alles nicht fruchtet und das Jugendamt zur Erkenntnis kommt, dass du da tätsächlich nicht bleiben kannst, dann kann dich das Jugendamt anderweitig unterbringen. Das wird aber keine eigene Wohnung sein, sondern eher eine betreute Wohngruppe oder eine Pflegefamilie.


Im Moment würde ich sagen das wird so nichts. Der Wille reicht alleine nicht und begründet nicht, warum du finanzielle Unterstützung vom Staat bekommen solltest.

* Ich gehe mal davon aus, das du so um die 20 Jahre sein wirst. (Eher jünger oder?)

Wohngeld zahlt nicht die Arbeitsagentur. 

Aber mal unabhängig davon, auf Haushalte, zu denen ausschließlich Personen gehören, die dem Grunde nach Anspruch auf BAB oder BAföG haben, ist das Wohngeldgesetz nicht anzuwenden.

Ausbildung Kfz lahaiabsjaiia?

Und zwar ich habe eine Ausbildungsstelle  als Kfz Mechatroniker gefunden und der Chef hat zu mir gesagt das ich zum Arbeitsamt gehen soll und das mit den klären soll oder sowas in der Art wegen Gehalt.. und meine Frage wäre jetzt, Bezahlt Arbeitsamt mein Gehalt oder der Chef ? Und wieviel ? Weil in Hessen bekommt man als Kfz Mechatroniker ca. 720€.

...zur Frage

Was (falls ) bekommen "Behinderte" Jugendliche an Extra Geld vom Arbeitsamt in der Ausbildung?

Beispiel :

Ein 16-Jähriger( mit Behinderung ) geht in die Ausbildung bei XY und bekommt 400 € Gehalt im ersten Ausbildungsjahr von der Firma XY...

Bekommt der 16-jährige ( mit Behinderung) nun noch Geld vom Arbeitsamt ???

...zur Frage

wie kann ich von Zuhause Ausziehen als Azubi?

Also ich bin 23 und Wohne leider noch Zuhause ich habe bereits eine Abgeschlossene Ausbildung als Koch aber ich wollte den Beruf wechseln und fange jetzt im August eine Schuliche Ausbildung als Erzieher an, ich hatte voher bevor ich Ausziehen wollte ein gespräch beim Arbeitsamt und die Meinten das sie mich nicht unterstützen können weil ich bereits eine Abgeschlossene Ausbildung habe was soll ich jetzt tuhen?

...zur Frage

Ausziehen, sollte ich?

Kurz und Knapp: Ich streite mich zuhause mit meiner Family. Am 01.09 beginnt meine Ausbildung als Maurer,sollte ich vielleicht ausziehen?

Was sollte ich überhaupt beachten?

Ich werde ein Gehalt von 850€ haben im ersten Lehrjahr

Kann ich mir vom Staat irgendwie ein "Geld-Bonus" beantragen?

...zur Frage

Ich will ausziehen doch wie kann ich Wohngeld beantragen?

Ich wohne zurzeit Zuhause und suche eine Ausbildung.. Habe keinen Job zurzeit weil die Filiale in der ich gearbeitet habe, zu gemacht hat. Ich muss unbedingt von Zuhause ausziehen doch bevor die Ausbildung beginnt am besten. Wie kann ich Wohngeld beantragen beziehungs weise kann ich überhaupt Wohngeld beantragen wenn ich zurzeit keinen Job habe ?

...zur Frage

Meine Mutter bekommt Wohngeld, was passiert wenn ich meine Ausbildung beginne?

Hallo ich beginne am 01.08 meine Ausbildung und meine Mutter sagte mir ihr wird dann das Wohngeld gekürzt. Wie viel ist mir aber nicht bekannt. Mein Freund sagte mir das mir dann, das Geld von meinem Gehalt abgezogen wird. Stimmt das? Bitte klärt mich auf!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?