Zugverwechslung 60€?

2 Antworten

wenn du eine Monatskarte hast geh an deinem Bahnhof zu dem Infostand, erklär ihnen die Sache und zeig deine Karte. wenn du Glück hast musst du nur eine Bearbeitungsgebühr von 7€ zahlen

3

Das Problem ist, dass der Zug an meiner eigentlichen Haltestelle vorbeigefahren ist und ich sozusagen zu weit gefahren bin deshalb meinte der nette kontrolleur ich müsste zahlen...

0
48

Der Infostand hat damit garnichts zu tun.

1
8

natürlich, (bei uns in Stuttgart ist es zumindest so), dass man auch am Schalter also am Infostand zahlen kann.

0

Auf deinem Nachlöseschein steht dein Ansprechpartner. Versuch es da.

War das wirklich eine Schwarzfahrt? Frage zu Fahrpreisnacherhebung der Deutschen Bahn

Hallo, ich habe eine Frage zu einem Vorfall bei der Deutschen Bahn der einer bekannten passiert ist.

Sie war auf dem Weg von Karlsruhe nach Stuttgart und war im Besitz einer Schoolcard, diese reichte jedoch nicht für die Fahrt bis nach Stuttgart, daher wollte sie diese mit einer Einzelfahrkarte ergänzen. Da leider etwas spät zum Zug kam stieg sie erst mal ohne diese Ergänzungskarte in den Zug ein.

Sie ging dann selbst zum Schaffner und frage diesen ob sie bei ihm eine Einzelfahrkarte erhalten könnte oder ob Sie an einem Bahnhof innerhalb des Geltungsbereiches ihrer Schoolcard wieder aussteigen müsste um sich eine weitere Fahrkarte zu holen.

Der Schaffner wollte von ihr dann den Ausweiß sehen und sagte dann das es eine Fahrpreisnacherhebung gibt und sie dazu eine Strafe zahlen müsse weil sie ohne gültigen Fahrschein im Zug ist.

Dies stimmte natürlich zu dem Zeitpunkt nicht, sie zeige ihm auch die gültige Schoolcard, er interessierte sich aber nicht sonderlich dafür.

Auf Anfrage ob sie nun noch Aussteigen sollte um sich eine Fahrkarte zu holen sagte dieser nur "Das bringt nun nichts mehr"

Nun erhielt sie eine Fahrpreisnacherhebung und soll etwas über 60€ zahlen.

Ist das so Rechtens? Warum wurde ihr nicht die Möglichkeit gegeben auszusteigen wenn sie doch durch die Schoolcard noch während des Gespräches eine Gültige Fahrkarte hatte? Es waren danach noch 3 Bahnhofe im Gültigkeitsbereich anzufahren.

Eine Einzelfahrkarte für die komplette Strecke kostet übrigens 19,20€

Auf der Seite der Bahn steht folgendes: "Welche zivilrechtliche Konsequenzen hat die Ausstellung einer Fahrpreisnacherhebung?

Zivilrechtlich fällt der erhöhte Fahrpreis an. Dieser beträgt das Doppelte des gewöhnlichen Fahrpreises, mindestens jedoch 40 €."

Selbst wenn die Strafe gerechtfertigt wäre, 19,20€ x 2 sind weniger als 40€ warum soll sie 60€ bezahlen?

Sie hat bereits bei der DB schriftlich Stellung zu dem Vorfall genommen und war auch schon bei einem DB Reisezentrum. Das Reisezentrum hat nur auf die schriftliche Stellungnahme verwiesen und dort hat sie dem Anschein nach nur eine Standard Antwort bekommen und soll weiterhin zahlen ohne das ihr Fall tatsächlich geprüft wurde.

...zur Frage

Überweisung: Falsche IBAN angegeben?

Hallo!

Ich habe gerade gemerkt das ich die IBAN falsch angegeben habe bei einer Überweisung. Jedoch habe ich nicht die Zahlen verwechselt sondern einen Zahlenblock vergessen! Was passiert nun?

Danke schon mal!

...zur Frage

Entschädigung Mietwagen bei Zug Verspätung von 120 min?

Hallo, ich hatte ein Hin- und Rückticket der deutschen Bahn. Da mein ICE knapp 17min Verspätung hatte, habe ich meinen Anschlusszug verpasst und hätte 2h auf den nächsten warten müssen (am Zielbahnhof wäre ich 120min zu spät angekommen). Da ich einen Termin hatte, musste ich einen Mietwagen nehmen.

Diesen Mietwagen musste ich nach dem Termin auch wieder abgeben, sodass ich die Rückfahrt wieder nicht antreten konnte. Zumal der Zug zurück um 24h angekommen wäre. Dank Verspätung hätte er den Bahnhof nicht vor 24h erreicht (laut bahn.de kam der Zug um 00.30h an).

Jetzt meine Frage: habt ihr einen ähnlichen Fall gehabt und könnt mir eure Erfahrung mitteilen? Bekomme ich dem Mietwagen und/oder das Ticket erstattet?

Sowas wie "auf xy.de steht aber dass..." Brauche ich nicht, nur reale Fälle und Ergebnisse.

...zur Frage

Falsche monatskarte gekauft?

Hey leute ich habe mir eine monatskarte bei Lotto gekauft und der Verkäufer meinte dass ich mit meinem berlinpass damit fahren darf und als die Kontrolle kam meinten sie dass ich 60€ zahlen muss weil da ein hollogramaufkleber fehlt. Aber der Verkäufer hat mir doch gesagt dass ich damit fahren darf kann Ich das jetzt irgendwie klären

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?