Zugnachbar/gegenüber in die Augen schauen?

5 Antworten

ich weiss was du meinst...;) aber ich glaube oft bildet man sich auch einfach nur ein, dass der andere einen beobachtet, man schaut einfach manchmal so, weill man in gedanken ist oder so...wenns dir so unangenehm ist, kannst du dich ja auch mit etwas beschäftigen währed der fahrt, z.b. handy oder lesen oder so und wenn es doch mal zu einem unangehehmen blickkontakt kommt, einfach kurz lächel und dann ist gut und woanders hinschauen :)

Hast Du irgendwas "Auffälliges" im Gesicht oder überhaupt an Dir? Leberfleck? Feuermal? Schminke? Haare "anders" als andere? Ich bin w und kucke auch gerne andere Frauen an, wenn sie etwas Besonderes an sich haben. Wenn der Lidstrich besonders toll aussieht, die Haare ungewöhnlich geflochten sind etc. Das hat nichts mit sexueller Anziehung zu tun - ich finde das Besondere ganz einfach interessant:) Ich bleibe genau so stehen, wenn ich ein ungewöhnliches Insekt oder eine ungewöhnliche Blume sehe;)

Du könntest schlicht und ergreifend zurücklächeln.

Oder Du fragst direkt, ob irgendwas nicht stimmt....Da solltest Du jedoch auf die Tonlage achten - anklagend sollte es nicht rüberkommen.

Jo, kenn ich xD Aber ist doch ganz lustig^^ Und manchmal bildet man sich das auch nur ein, dass einen jemand anguckt^^ und speziell im Zug kann man das in der Fensterscheibe gut sehen, weil die ja son bisschen spiegelt^^

Was möchtest Du wissen?