Zugluft in Mietwohnung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde erstmal die Stelle lokalisieren, wo es zieht. Wahrscheinlich werden Dir ein paar Ecken der Fenster auffallen, wo ein deutlicher Luftzug spürbar ist.

Du könntest Dir dann einfach selbst behelfen: Tesa Moll und Konsorten helfen. D. h. einfach die Abdichtung selbst für ein paar Euro verbessern.

Beschwäre dich beim Vermieter ;)

Beim Vermieter beschwören nutzt da nicht viel. Bis der in die Gänge kommt, ist es Sommer.

0

Was möchtest Du wissen?