Zugfeder Helixbildung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Reicht Hookesches Gesetz mit Vorspannung oder musst du die volle Dröhnung mit Elastizitäts-/Torsionsmodultensor durchrechnen oder irgendwas dazwischen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von t20001
02.07.2017, 18:25

wenn es mit dem hookschen Gesetz erklärbar und berechenbar ist reicht das, wenn nicht muss ich andere Rechenmethoden verwenden. leider weiß ich nicht wo ich ansetzten soll. 

PWolff, hast du eine Erklärung? oder eine Idee wie man es berechnen kann? 

0

Was möchtest Du wissen?