Zugewachsenes Nasenloch durch Verhornung beim Wellensittich!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich würde ehrlich gesagt mit dem Vogel in die Tierklinik fahren.

Das arme Tier ... der erstickt doch!!!!

Ich würde die Verhornung, eben wegen der Blutungen, nicht abtragen, aber zumindest mit einem elektrischen Skalpell wieder ein Nasenloch reinbrennen. Das muss doch möglich sein!!!

Bitte gehe mit Deinem Mätzchen in die Tierklinik! Das kann man doch so nicht lassen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maya003
03.10.2011, 16:34

stimmt..ich glaube ..der arzt hat keine ahnung von..wellis. ich mach mir auch sorgen..dass sie keine luft mehr bekommt..vögel atmen nämlich nicht durch den schnabel.....dafür gehe ich dreimal zum arzt...-( und nichts wird besser...tierklinik..ist ein guter rat!!.

0

Ich würde noch einmal einen anderen TA drübersehen lassen, Tierärzte sind leider sehr unterschiedlich in sowas! Google auch mal.

Und Züchter bitte nie befragen- die meisten Züchter haben leider keinerlei Ahnung über die Tiere, die sie in die Welt setzen. In dieser Sache kann dir also nur ein Tierarzt helfen. Die Tierklinik ist die beste Wahl :)

Wenn es nur ein Wellensittich ist, beschafft ihm bitte schnellstmöglich einen Partner. Vögel sind hochsoziale Tiere, die nur in riesigen Schwärmen leben und ohne wenigstens einen Partnervogel schwere Verhaltensstörungen entwickeln (Sprechen, Apathie, Geschrei...). Im Tierheim berät man euch sehr gern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einem anderen Tierarzt oder zu einem WS-Züchter. Wahrscheinlich hat die Vogel Milben. Der Züchter kennt sich da aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maya003
03.10.2011, 16:30

Milben hat er angeblich nicht...bei weiblichen wellis ..wäre das normal..meinte der arzt, das der schnabel verhornt.. Trotzdem..DANKE!!

0

Was möchtest Du wissen?