Zugestellt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum sollten sie? Es kann ja jeder behaupten, das Teil nicht bekommen zu haben und dann doppelt "abkassieren"

Vielleicht hat es ein Nachbar entgegengenommen? Dann ist eine Karte im Postkasten. Oder es ist so klein, das es in den Postkasten reinpasst. Oder du hast eine Benachrichtigung, das du es an der Abholstation abholen musst.

Oder es liegt tatsächlich ein Betrug vor. Da kann dann aber Amazon nichts dafür. Sondern der zustelldienst.

Guck im Briefkasten. Kleine Sachen werden dort meistens reingeworfen. Oder beim Nachbarn abgegeben.

Also nochmal zusenden werden die dir das sicher nicht, wenn es als zugestellt gilt. Was du tun kannst, ist vom Paketdienst dir mit Hilfe der "Paketnummer" sagen lassen wer das Paket angenommen haben soll und da unterschrieben hat.

Vll. wurde es bei nem Nachbarn abgegeben. LG

Schau mal im Briefkasten nach.
Bei mir stand auch zugestellt habe denn 2 Tage später in den Briefkasten geguckt und es War da drin.

Hast Du schon in Deinem Briefkasten nachgesehen? Vielleicht liegt es da und schlummert

Schon in der nähe vom hauseingang und im briefkasten nachgesehen? Als ich mal nicht da war als das paket kam wurde es bei mir auf die Terasse gelegt

Bei amazon kannst du doch auf die Sendungsnummer klicken. Da steht dann normal über DHL wo es abgegeben wurde.

Ich hatte das auch schon. Kontaktiere sonst gerne Amazon, die kümmern sich darum, falls man nicht herausfindet wer das Paket entgegen genommen hat

Was möchtest Du wissen?