Zugenommene Kg wieder loswerden..

11 Antworten

Glaube ich dir nicht. Im übrigen so schnell nimmt mn nie gleich 5-6kg zu, nur weil man mal mehr isst. Glaube nur du hast jetzt ein schlechtes Gewissen und der Gedanke, bzw. das Gefühl ist in deinem Kopf vernkert und du möchtest diese Kalorien nur schnell wieder los werden. Doch lass es gut sein.

Von Sonntag bis gestern? Heute=Montag, Gestern=Sonntag. ?? 5 - 6 kg halte ich für unwahrscheinlich. 10 000 Kcal wären grad mal 1,5 kg (7000 kcal wären 1 kg). Was du zunimmst, siehst du auch sofort, aber wie gesagt, 5 bis 6 kg in so kurzer Zeit halte ich für unwahrscheinlich. Soviel könntest du einfach gar nicht essen, schon rein körperlich. Wenn du jetzt wieder hungerst, hast du in ein paar Tagen die nächsten FAs, also versuch es doch mal mit normalen Mengen.

Nein ich meine von letzte Sonntag bis gestern. Doch ich hatte die eine Woche von Sonntag bis Gestern 5 mal FA

0
@poldibunnyX3

Dann würde ich sagen, du hast eine erhebliche Eßstörung und solltest vielleicht erst mal dagegen etwas unternehmen. Ich glaube, dir hier Tips zu geben, wie du schnell wieder abnehmen kannst, um dann wieder die nächsten FAs zu kriegen und das ganze von vorn anzufangen, ist nicht sehr förderlich für deine Gesundheit. Also, such dir Hilfe!

0

Um 1 kg abzunehmen mußt du ca.6000 kcal verbrennen :-( Aber es wäre ersteinmal zu klären warum du unter solchen FA leidest....hört sich nach einer Eßstörung an.Vielleicht solltest du das mal mit einem Arzt besprechen,denn es bringt dir nichts dich für kurze Zeit gesund zu ernähren und dann stopfst du wieder alles in dich hinein...

Bin gerade am abnehmen, aufeinmal 2 kg drauf?

Hab bisher 10kg abgenommen. Wieg mich ca einmal die Woche. Vor ner Woche hab ich 68,8 gewogen. Sonntag war ich das letzte mal am Klo, also hab ich jetzt noch das essen von gestern im Bauch und hab auch gestern, seit langem nochmal, Schokolade gegessen. Wieg jetzt 71,1... Ist das echt nur wegen dem essen in Bauch ???

...zur Frage

Ist es normal, wenn mir Essen über haupt nicht (mehr) schmeckt? Und was bedeutet das?

Ich bin ca. 160 cm und wiege genau 50.6 kg. Das ist zwar nicht dünn, aber halbwegs ok. Ich habe aber angefangen mit einer Diät (vor ungefähr 2 Wochen), und irgendwie als ich heute morgen aufgewacht bin, hatte ich auf einmal über haupt keinen Hunger und seit gestern abend kann ich fast gar kein Essen zu mir nehmen, weil mir davon total übel wird :( Ich will nicht Magersüchtig werden oder so, deswegen hab ich jetzt richtig Angst, dass ich irgendwann gar nichts mehr essen will :( habe bis jetzt den ganzen Tag lang nur Wasser getrunken, wisst ihr, was das bedeutet und ob ich noch normal essen kann? :(( Lg

...zur Frage

Was darf ich nach dem Fressanfall essen?

Hallo. Ich bin 16 Jahre alt, 1.60 groß und wiege ca. 42 kg.

Bin gerade daran meine Essstörung zu überwinden. Esse täglich 1500-1700 kcal.

Gestern Abend hatte ich meinen ersten FA. Habe Schokolade mit insgesamt 1000 kcal verschlungen. Gestern also 3000 kcal.

Meine Frage ist wie ich jetzt weiter machen soll, weiter normal essen? Oder verzichten?

(Habe gehört das der Körper das alles speichern würde wenn ich jetzt hungern würde, stimmt das?!)

...zur Frage

Fressen, Hungern, Normal essen, nehm ich dann zu?

Hallo ihr Lieben. Ich hatte jetzt wieder eine "Hungerphase" in der ich nur das gleiche jeden Tag und viel zu wenig gegessen habe. Dann gestern, was früher oder später ja kommen musste, die mega Fressattacke, mir war wirklich kotzübel. Logisch zeigt die Waage da heute erstmal viel viel mehr an. Die Frage ist jetzt, wenn ich jetzt auf einmal normal weiteresse, nehme ich dann nicht noch mehr zu? Was wenn das gar nicht mehr aufhört? Ich hab mich von 61 kg auf 56 heruntergehungert, heute waren es schon wegen dem FA 59, mehr soll es auf keinen Fall werden. Aber Hungern halte ich auch nicht mehr aus. Was soll ich nur tun? Mein Gespräch mit meiner Therapeutin ist erst morgen....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?