zugenommen statt abgenommen, woran kann es liegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hab in 4 Monaten Grundausbildung 15Kg zugenommen. Aber dicker bin ich sicher nicht geworden ^^
Muskeln die du schon mal aufgebaut hattest bauen sich bei erneutem Training schneller wieder auf. Fette brauchen dennoch noch was Zeit um zu verschwinden, also nimmst du anfangs zu und bildlich nicht ab. Nach einigen Wochen bemerkt man dann erste Unterschiede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfache Logik: Wenn die Hosen besser passen, und das Gewicht steigt, baust du Muskeln auf und Fett ab. 

Wenn die Hosen schlechter passen, und das Gewicht steigt, baust du definitiv Fett auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Eiweiss ist zwar gut für Muskelschutz und Muskelaufbau, hat aber auch Kalorien.
Wenn du dauerhaft zunimmst, hast du auch einen Kalorienüberschuss. Willst du denn an Gewicht abnehmen oder deinen KFA senken ? Gut möglich, dass dein KFA gesunken ist und trotzdem zunimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

erstens dauert die Umstellung und zweitens baut dein Körper gerade sicherlich Muskeln auf. Entscheidend ist doch nicht das Gewicht, sondern dass du dich besser fühlst. Und das ist doch der Fall wenn die Hosen lockerer werden!

Viel Glück beim weiteren trainieren :) LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seemoeve2 16.06.2016, 12:17

und simpel gesagt: Muskeln sind schwerer als Fett.

0

Hey:) Das sind die Muskel , die stärken sich gerade ebend :) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?