Zugband an Spitzenschuhen zu fest gezogen bekomme sie nicht mehr normal. Kann mir jemand helfen?

1 Antwort

wenn die "Röhre", wie dun das nennst, nicht mehr glatt zu bekommen ist, wurde vielleicht das Zugband an einer Stelle mit angenäht? Oder ist Euch das beim Annähen der Bänder passiert?
Dann sollte man aber die anderen Bereiche durch Auseinanderziehen Stück für Stück wieder glatt bekommen. Es sei denn, das Zugband ist auf beiden Seiten festgenäht worden. Dann hilft nur nochmal die Bänder entfernen. und beim Annähen auspassen, dass das Band unterhalb des Zugband.Tunnels angenäht wird (siehe Skizze): http://info.dance-discount.de/?p=144

Danke ^-^ also es sind meine ersten Spitzenschuhe deswegen habe ich noch keine Ahnung von den Fachbegriffen oder so

0

Elegante Schuhe passen nie. Was tun?

Ich meine dieses Schwarzen Schuhe, die nach vorne hin etwas verjüngt zulaufen und zu Anzügen getragen werden. Ich habe da in meinen Leben schon mehrere gehabt und war nie zufrieden damit. Mit meinen aktuellen schwarzen Schuhen habe ich mir neulich nach nur 2 Stunden Tragezeit die Fersen blutig gescheuert. Passen sollten sie eigentlich. Ich sitze fest - aber nicht zu fest - drin und vorne ist noch ein Daumen breit Luft. Meine Ferse scheint ein Problem damit zu haben, wenn sie irgendwo einigermaßen fest anliegt. Alltagsschuhe (also z. B. Turnschuhe) kaufe ich mir deshalb lieber etwas größer und als Klett-Schuhe. Da kürze ich dann die Verschlüsse, damit die nicht so weit überstehen und mach die richtig eng zu. Die Ferse hat dann Luft, da der Schuh ja dann quasi teilweise in der mitte des Fußes gehalten wird und die Ferse nur locker hinten anliegt. Für elegante schwarze Schuhe ist das aber sicherlich keine Lösung. Und ich würde mich auch freuen, wenn ich endlich für normale Schuhe eine bessere Lösung hätte. Meine Schuhe kaufe ich immer in Schuhläden. Bei uns auf dem Land sind das auch noch richtige Schuster, die ihr Handwerk eigentlich verstehen. Da wird man also eigentlich gut beraten. Ich habe aber schon in den verschiedensten Geschäften in unserer Gegend Schuhe probiert und gekauft. Ich weiß auch, dass man Schuhe erst einlaufen muss - mit etwas weniger eleganten Schuhen hat das auch geklappt. Die passen mittlerweile. Wenn aber die Ferse blutig gescheuert wird und danach tagelang schmerzt, dann ist nicht viel mit Einlaufen... Nochmal ausklopfen habe ich sie auch schon lassen... Wenn ich die schwarzen Schuhe mal nur für 30 Minuten anziehe, denke ich mir jedes mal: Wow! So gut passende Schuhe habe ich noch nie gehabt. Aber wehe, wenn die ganze Stunde überschritten wird...

...zur Frage

Lackleder schuhe verfärbt!

Irgendwas lilanes scheint wohl auf meinen beigen Lackleder Pumps gelegen zu haben, jetzt sind sie an einigen stellen verfärbt :( ... wie bekomm ich die Flecken wieder heraus?

...zur Frage

Spitzenschuhe - plötzlichen keinen Halt mehr, es zieht mich nach unten -> bitte um Hilfe!

Hallo an alle Ballerinas da draußen! ;-)

Ich tanze nun schon seit Jahren Ballett auf Spitzenschuhen, aber keinen besonders hohen Spann, deshalb erst mein 2. Paar Schuhe. Als mein erstes Paar durchgetanzt war, waren sie auch zu klein, also bin ich wieder in den Ballettladen und habe exakt die gleichen Schuhe, nur eine halbe Größe größer gekauft. Diese haben super gepasst und es ließ sich gut auf ihnen tanzen.

Nach nun 1,5 Jahren in diesen Schuhen habe ich mir vor einiger Zeit neue Schoner gekauft. Denn ich hatte welche aus Stoff, der dann nach 3 Jahren oder so halt auch mal durch war und habe mir jetzt welche aus Silikon (oder was das ist) gekauft. Die sind auf jeden Fall bequemer, nur seit ich sie hatte, hat es mich in den Schuhen nach unten gezogen, also von der Spitze, sodass ich kaum noch oben stehen konnte (auf beiden Füßen ging's auf einem nicht). Wahrscheinlich lag es daran, dass die Silikonschoner dünner sind und somit der Schuh eigentlich zu groß ist. Meine Ballettlehrerin hat mir daraufhin empfohlen, vorne etwas Watte hineinzustopfen, was ich auch getan habe. Allerdings wurde es dadurch nicht wirklich besser. Dann habe ich erstmal eine Weile nichts gemacht und gestern im Training fiel mir dann auf, dass ich nicht einmal mehr an der Stange auf einem Fuß stehen kann. Es zieht mich einfach sofort nach unten und ich habe das Gefühl, ich habe gar keine Kontrolle mehr über die Schuhe.

Ich wär euch sehr dankbar, wenn ihr mit irgendwelche Tipps geben könntet, denn man kann so wirklich nicht tanzen. Es ist eilig, weil wir bald eine Aufführung haben, in der ich Spitzenschuhe brauche. Demnach würde auch die Zeit nicht reichen, neue Spitzenschuhe zu kaufen und einzutanzen.

Vielen Dank schonmal!!

...zur Frage

schuhe zu groß oder zu klein kaufen? :)

hallo! Hab neue stiefeletten und eine blöde zwischengröße, hab jetzt die 38 und die 39 bestellt, in der einen ists etwas zu eng, in der anderen etwas zu groß und die fersen schlackern raus. was ist da wohl besser? :/

...zur Frage

kater von der treppe gefallen - nasenbluten

hey! mein kater (12) ist heute morgen von der treppe gefallen ( ca. 4 meter ) und scheint aber auf den beinen aufgekommen zu sein .. im keller hat er sich im schock erstmal hingelegt, als ich blut an seiner nase entdeckt hab, er niest jetzt immer wieder, ansonsten scheint aber nichts gebrochen etc zu sein .. er ist nach ein paar minuten wieder die treppe hochgegangen und hat sich in einem katzenkorb verkrochen und schläft, man hört ihn nur ab un zu niesen, hat jemand erfahrung mit sowas? in der tierklinik sagen sie, dass bei so einem sturz nasenbluten normal sei und ansonsten aber selten was passiert..

...zur Frage

Nach wie viel Training kann ich auf Spitzenschuhen tanzen?

Hey Leute, ich bin 20 Jahre alt und habe vor 5 Monaten mit Ballett angefangen. Im Moment trainiere ich 1 x die Woche 90 Minuten lang und Zuhause dehne ich mich täglich und wiederhole mehrmals die Woche die Sachen aus dem Unterricht für ein paar Minuten. Ab dem Sommer will ich auch 2x die Woche Unterricht nehmen. Was meint ihr, wie lange dauert es bis ich auf Spitzenschuhen tanzen kann und richtig gut im Ballett bin. Außerdem frage ich mich, wie lange es dauert bis ich Spagat kann. Ich übe das jeden Tag, aber ich komm einfach nicht runter. Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?