"Zug um Zug" - was bedeutet diese Formulierung rechtlich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zug-um-Zug-Geschäfte sind von wesentlich größerer Bedeutung, wenn es um wirklich relevante Vermögenswerte oder ähliche Geschäfte geht. Klassischer Fall aus meinem Bereich: Bauträger finanziert Errichtung von Immobilie über ein Kreditinstitut, das sich diesen Kredit über Grundschulden besichern läßt. Sollen nun die einzelne Einheiten eines Wohngebäudes verkauft werden, muß natürlich jede Partei darauf achten, daß ihre Rechtspositionen angemessen geschützt werden.

ist ähnlich dem Stück um Stück, also zielgerichtet auf etwas losgehen, ein Prozess der etwas auf ein Ziel hinzieht.

schritt für schritt, wohlüberlegt, strategisch (schach)

Was möchtest Du wissen?