zufüttern bei stillbabys - welche milch habt ihr denn genommen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab mir auch so meine Gedanken dazu gemacht..und dann Stiftung Öko-Test gekauft.

Nachdem KEINE der Pulvermilchen eine bessere Note als "befriedigend" bekam und die meisten sogar "mangelhaft"! hab ich das ganz schnell verworfen. Mein Kind wird gestillt und dafür würd ich kämpfen!!

Er bekommt auch kein Wasser und Tee, sein Körper kriegt einfach genau das, wofür alles ausgelegt ist. So gibt's (finde ich) weniger Probleme. Auch allergene Nahrung, Nahrung gegen Koliken (genauso Flaschen) sind einfach eine "Marketinglüge". Einfach mal genauer drüber informieren.

Wenn es dir möglich ist, versuch nur zu stillen. Die Zeit ist sooo kurz, das kann man doch für's Kind tun =) Und sonst, viel Glück im PuMi-Dschungel^^

Ich hatte anfangs auch Probleme mit dem Stillen (sehr wunde brustwarzen), musste dann etwas zufüttern die ersten Tage. Hatte die milupa milumil pre milch die war ganz gut. Ich wünsche dir eine schöne Geburt :)

Pre- Milch. Die Gefahr besteht aber beim zu Füttern, das dein Kind dann nicht mehr die Brust will, da es einfacher ist aus der Flasche zu trinken. Wenn es nicht satt wird ,kann man es öfter anlegen.

Kommt der Begriff stillen daher, dass das Baby still ist wenn es gestillt wird?

Babys schreien ja wenn sie z.B. Milch wollen. Wenn man sie stillt, also während und danach ist das Baby dann still, weil es zufrieden ist.

...zur Frage

Milch gefriert nicht. Woran kann das liegen?

Mein Sohn hat kürzlich im Fernsehen ein Experiment gesehen, das wir jetzt auch versuchen wollten. Milch erhitzen, da sie so angeblich schneller gefriert, Lebensmittelfarbe dazu und in die eisige Kälte stellen. Dann soll daraus z.B. Rotes Milcheis werden. Wir haben draußen minus 10 Grad und nach mehr als einem Tag ist die Milch noch normal flüssig, kein bisschen gefroren. Wir haben Biomilch mit 3,8% Fett genommen und die kleine mit Milch gefüllte Gefrierbox (Ca. 150 ml) und einem Klecks roter Lebensmittelfarbe in den Schnee eingebuddelt. Wir sind ratlos und bisschen enttäuscht, dass kein Milcheis draus geworden ist, wie im Experiment im Fernsehen. Habt ihr Erklärungen?

...zur Frage

Was tun, wenn Katzenmutter keine milch gibt?

Hallo!

Ich habe Heute Katzenbabys (4) bekommen, die gerade einmal 1-2 Wochen alt sind. Die Katzenmutter ist WILD!! Die Nachbarn wollten alle erschlagen also hab ich sie zu mir genommen. Allerdings wurde die Mutter von den Babys für 4 Stunden getrennt !!! Jetzt habe ich sie im Keller, (habe selber 2 Katzen, das würde nicht gut ausgehen..!), hab ihnen eine Decke reingegeben und Wärmeflasche für die Babys usw. Aber jetzt ist sie Mutter seit 12 Stunden nicht einmal zu ihren Babys gegangen. Hat ihnen seit 12 Stunden keine Milch gegeben...

Was soll ich machen ??? :( Wie lange halten es Babys ohne Milch aus? Kann keine Ersatzmilch mehr kaufen...

...zur Frage

Welche Pre Nahrung kaufen?

Hallo ihr Lieben,

muss mein 3 Wochen altes Baby neben dem Stillen noch zufüttern ( aufgrund niedrigem Gewicht bei Geburt, Gewichtsverlust durch Gelbsucht, meine Milch reicht nicht aus, bestimmt wegen Stress).

Momentan füttere ich mit Aptamil Pre zu. Jedoch waren letztens die Regale leer, hab eine Packung noch erwischt und zusätzlich noch trinkfertige gekauft.

Aufgrund dessen überlege ich noch schnell zu wechseln. Meine Hebamme meinte das wäre kein Problem.

Meine Wahl wäre entweder Milumil Pre oder Milasan Pre.

Meine Hebamme empfiehlt ja die Milasan Pre Nahrung. Gute Bewertungen und sogar noch günstig. Jedoch hat die ja eine neue Rezeptur. Ist sie noch genauso gut? Zudem enthält die Nahrung kein LCP?

Zweite Wahl Milumil: Da hab ich Angst, dass da genau die gleichen Lieferschwierigkeiten bestehen, da ebenfalls von Milupa. Und die Milch schnitt nur mit befriedigend ab, enthält jedoch das LCP.

Ist das LCP nicht überall drin und wenn nicht, kann ich das einfach so weglassen bei meinem Baby?

Brauche Hilfe, bin etwas durcheinander grad :(

Danke!!

...zur Frage

Babys nach der Geburt

Hallo ihr lieben

Bald ist es so weite Meine freundin bekommt ihr zweites Kind.Sie sagt ist alles gut so weit aber sie möchte ihr baby nach der geburt nicht auf die Brust gelegt bekommen.wollte sie schon nicht bei der ersten entbindung .sie liebt ihr kind balt kinder doch sie möchte nach der gurbt erst einmal zwei drei stunden für sich haben zum durch atmen zum duschen und nachdenken. ausserdem möchte sie ihr baby erst aufm arm nehmen wenn es gewaschen und angezogen ist.was ich voll verstehen kann.dennnoch hatte wohl bei der ersten geburt die hebamme ein totales theater gemacht weil sie sagte das sie das baby erstmal ihrem freund geben soll...jetzt ist die frage wie sie es vorher sagen soll/kann ohne das es so rüberkommt als ob sie die totale rabenmutter ist die ihr kind nicht sofort auf die brust gelegt bekommen möchte.

...zur Frage

Wie lange darf man die Anfangsmilch bei Babys füttern?

Das Baby hat von Anfang an Hipp Pre HA Milch (wegen Allergie Gefährdung) bekommen, kann ich die jetzt weiter füttern oder muss man irgendwann auf eine andere Milch umsteigen, wenn ja, ab wann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?