Zuerst zunehmen dann Muskeln aufbauen?

4 Antworten

Du solltest dich einfach ausgewogen ernähren mit kalorin überschuss und dabei trainieren. Dann nimmst du fett und muskeln gleichzeitig zu. Danach machst du ne Diät untrainierst weiter. Dadurch verlierst du das Fett, behältst aber fast alles an muskeln. Dann machst du das wieder von vorne.

Was soll denn der Blödsinn. Gleich Muskeln aufbauen.

Fett kann nicht in Muskeln umgebaut werden. Wenn du dir also erst Fett an fütterst musst du das nur später wieder runter bekommen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich weiß, wie der Körper funktioniert.

All bekannter Irrglaube, erst Fett dann Muskeln... Fett ist und bleibt Fett. Hast vollkommen Recht 👍

1

Fang direkt an, Muskeln aufzubauen!

Du brauchst einen leichten Kalorienüberschuss, genug Sport, genug Regeneration und musst 1.5-2g Eiweiß pro kg Körpergewicht zu dir nehmen.

Woher ich das weiß:Hobby – Sehr viel mit Ernährung und Fitness beschäftigt

Du musst kein Fett aufbauen, um danach Muskel aufzubauen!

Fang direkt mit dem Muskelaufbau an, angesagt ist stabiles Training, Überschuss von 300 Kalorien, dreimal Gemüse, drei Liter Wasser, acht Stunden Schlaf.

also kann ich auch breiter werden durch Muskelaufbau ?

0
@Leroy946

Du wirst NUR breiter durch Muskelaufbau. Wenn du viel isst und nicht trainierst, wirst du nur fett.

1

Und was wenn ich viel esse und trainiere?

0
@Leroy946

Wenn du ein bisschen zuviel isst, baust du Muskeln und wenig Fett auf. Wenn du maßlos frisst, baust du Muskeln und viel Fett auf.

0

Was möchtest Du wissen?