zuerst muskeltraining oder joggen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt darauf an, wie viel du wiegst. Wenn du stark übergewichtig bist, solltest du nicht joggen gehen, da dies die Gelenke zu stark beansprucht. In diesem Fall wäre Schwimmen und Kraftsport deutlich sinnvoller. Solltest du dich nur etwas für den Sommer in Form bringen wollen, kannst du zusätzlich zum Kraftsport auch joggen gehen.

Du solltest es mit dem Ausdauersport nicht übertreiben, dann hat es keinen Einfluss auf den Muskelaufbau vom Krafttraining. 2-3 mal joggen pro Woche ist vollkommen in Ordnung, allerdings nicht an den Tagen, an denen du Kraftsport machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von larry100
16.04.2016, 20:28

 dank für die antwort     ich möchete einfach mein körper für den sommer fitmachen

0

Ausdaurtraining macht man in der Regel nach dem Krafttraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen, weil du die Muskeln vorher aufwärmen willst :). Sonst ist das risiko auf eine Verletzung viel höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen, kräftigt Gelenke und Sehnen da machst du dir beim Krafttraining nicht so leicht deine Gelenke kaputt. Aber fang auch mit dem Joggen langsam an

LG Niklas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?