Zuerst Italienisch oder Französisch lernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kannst du machen, wie du willst.
Du kannst auch gleich mit Italienisch anfangen, wenn dir das Spaß macht. Dabei wirst du feststellen, dass dir doch einige Gemeinsamkeiten zu Französisch auffallen werden, auch wenn der Unterricht schon länger zurückliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang italienisch an. 

Bei französischen Vorkenntnissen wird dir das nicht so schwerfallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich an deiner Stelle würde Italienisch lernen, denn das brauchst du ja jetzt. :-)

Und - dein Französisch mag zwar verschüttet und eingerostet sein, aber es ist nicht vollständig weg. Vieles wird wiederkommen, und genau das wird dir beim Italienischen hilfreich sein.

Buon lavoro :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Intensivkurs für Italienisch belegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?