zuerst höhere Position dann zurückstufung weniger gehalt....ist das rechtens?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn arbeitsvertraglich festgelegt worden ist, dass Ihre Bekannte für 9,50 Euro Stundenlohn eingestellt worden ist, dann darf der Arbeitgeber die Vertragsbedingungen nicht einseitig ändern.

Wenn Ihre Bekannte mit der Zurückstufung nicht einverstanden ist, dann muss sie sich dagegen wehren.

Falls es eine Betriebsrat gibt, kann Ihre Bekannte diesen mit der Wahrung Ihrer Interessen beauftragen. Falls in der Firma ein Tarifvertrag gilt und Ihre Bekannte in der Gewerkschaft ist, kann sie sich auch an die Gewerkschaft wenden.

Peter Kleinsorge

Wenn sie dann auch nicht mehr die Schichtleitung macht, kann das schon möglich sein. Die Frage ist, warum man es ihr nahegelegt hat. Ist die Firma nicht mehr mit ihr zufrieden?

weibi82 12.10.2010, 22:49

Weil es seit kurzen in der gegenschicht ein mann die schichtleitung hat und die beiden können nicht recht gut mineinander...drum wurde es ihr nahe gelget in die produktion wieder zugehen.

0
angy2001 12.10.2010, 22:52
@weibi82

... die beiden können nicht recht gut mineinander... Was haben die denn miteinander zu tun? Er ist doch in einer anderen Schicht? Hat sie schon zugestimmt? Ich würde das erstmal nicht machen. Man könnte ja auch dem anderen Schichtleiter das Gleiche nahelegen. Was passiert, wenn sie nicht zustimmen würde? Bekommt sie dann eine Änderungskündigung?

0

wenn es dafür einen trifftigen grund gibt ,dann darf man das ,das ist leider so

Am besten sollte sie das mal in ihrem Vertrag nachlesen.

Was steht denn im Vertrag?

weibi82 12.10.2010, 22:51

in dem vertrag steht nur die aufgaben des schichtleitung....denn anderen hat sie noch nicht unterschrieben da steht so ungefähr das sie wieder in die produktion geht aber das schreibzeug vom schichtleiter übernehmen soll...

0
PoisonLily 12.10.2010, 22:56
@weibi82

Nichts über das Finanzielle bzw. es müsste ja einen Tarifvertrag geben, wo der Tarif für die Schichtleitung geregelt ist?

0
weibi82 12.10.2010, 22:57
@PoisonLily

nee in dieser firma gibts keinen tarifvertrag.... sogar die in der produktion haben unter schiedliche lohne wobei sie alle die gleiche arbeit verichten....

0

Was möchtest Du wissen?