Zündspule kein Funke (Quad)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Dauerstrom" (eher "Dauerspannung") wäre wenig sinnvoll, da der Funke ja gezielt kommt und nicht dauerhaft. Dabei handelt es sich um eine Spannungsspitze, die einen Funken zur Folge hat. Die eine Leitung ist Ground und die andere der Ausgang der Zündspule. Dieser ist meist besser isoliert als der dritte Anschluss, der die Spannungsspitze auslöst.

Die Spule fungiert als Transformator. Beim Zündvorgang wird durch verschiedene Wicklungen die Spannung erhöht. Da diese Spulen beinahe nicht kaputt gehen können würde ich hier auf die Steuerung als Fehlerquelle tippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DragonStyl44
05.09.2016, 16:46

Welche Steuerung? Die Dauerspannung ist gut und die andere ist dann ground wie du sagst? Dauerspannung geht dann ziehe ich einfach ein masse kabel dahin? Direkt von dem magnetschalter masse nehmen?

0

Was möchtest Du wissen?