Zündspule ist defekt, Werkstatt meint alle austauschen, Geldmacherei?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Zündkerzen wechselt man alle aus, sonst hat man wieder alte Kerzen drin und der Zirkus geht möglicherweise bald wieder von Vorne los. Man wechselt ja schliesslich Bremsbeläge auch mindestens Achsweise aus. Zündspule kann es m.E. nicht sein, da er ja noch ruckelte. Wäre die Zündspule hinüber, wäre vermutlich gar nichts mehr gegangen. Ich tippe mehr auf Unterbrecher (Mechanik) oder die Zündelektronik.

Oder ganz banal: Vielleicht ist nur ein Zündstecker locker oder defekt. Erfahrungsgemäss liegen zu 90 % Kabelprobleme vor.

0
@Elodil

stimmt schon, es war die Zündkerze, habs verwechselt.

0

Das was du jetzt machen sollst geht nur zu zweit. Einer startet und der andere machts jetzt passe auf. Du ziehst von der Verteilerkappe in der mitte das kabel raus und hälst es gegen die masse. Aber fasse das nicht so an falls da was ist das gu keine geflammt bekommst. Um das zu verhindern nimmste dir einen trockenen Lappen oder einen Handschuh. Dann startet der jenige und du achtest drauf ob da ein Funke über springt von dem Kabel was du raus gezogen hast.

Sollte da keiner kommen ist sie hin oder was anderes scherung oder so. Sollte aber eine kommen ist es eine andere sache dann muste dich noch mal melden.

Ich fasse es nochmal zusammen! Zündkerzen sollte man zusammen austauschen, also beim Handelsüblichen 4 Zylindermotor gleich alle 4. Bei der Zündspule sieht es anders aus. Man hat natürlich für jeden Zylinder eine Spule. Bei vielen Fahrzeugen sind alle 4 Spulen in einem Block zusammengefasst. Man sagt dann "Die Zündspule". Es gibt aber genau so viele Autos, die die Zündspulen einzeln gleich auf den Zündkerzen sitzen haben. (Einzelzündspulen) Der Vorteil bei den Einzelspulen ist, das sie auch einzeln gewechselt werden können, wenn eine Kaputt ist und nicht wie bei den anderen den ganzen Block tauschen muss. Hoffe das bringt etwas Klarheit hier rein.

das ist schwer zu sagen. es kommt darauf an wieviele zündspulen du hast und wie gut zugänglich sie sind. ist die arbeitszeit groß und der preis für die zündspule niedrig empfiehlt es sich alle auszutauschen.aber üblicherweise sind sie leicht auszutauschen dann reicht es die defekte zu wechseln.

du mußt schon dzauschreiben um welches auto es sich handelt um das genau zu beantworten.

Mehrere Zündspulen? Meinst du evtl. Zündkerzen? Ja Zundkerzen wechselt man alle aus.

Was möchtest Du wissen?