Zündschnur anzünden mit Laserpointer?!

6 Antworten

ich gebe allen vorrednern recht, nur wenn es ein experiment ist: ein vorschlag: ein laserpointer einsetzen, foroelktronik und ein bischen elektronik, ne kleine batterie, und schon kann man mit einer 9V block batterie durchzünden. klar mt reinem laserlich wird es wirklich eng, zumal man den laser in zielicher nähe der schnur anbringen müsste. physik ... energie - quadrat der entfernung - ist aber nur ein gendanke . - also ähnlich wie fernbedienung, und dann tuts ein pointer auch :)

Da eine Zuendschnur meist mit Schwarzpulver gefuellt ist brauchst Du einen Laser der eine Temperatur von mehr 170 Grad Celsius erzeugt (Entzuendungstemperatur von Schwarzpulver). Dazu reicht der Klasse 1 Laser eines Laserpointers natuerlich nicht, wie jeder weiss der sich den Punkt z.B. auf die Haut haelt. Ein Klasse 4 Laser muesste zum anzuenden der Lunte aber die ausreichende Energie liefern, solange seine Leistung bei etwa 1 Watt liegt, mit solchen Lasern werden Schneideprozesse oder Metallgravierungen vorgenommen...Allerdings sind Laser 4 Laser nicht so einfach zu bekommen, mal abgesehen davon, dass so ein Apparat etwa 10.000 Euro kostet, ist er auch recht gross...

Die gibts auch schon für 150€!

0

Hi,

so starke Laserpointer gibt es nicht. und wenn es sie gäbe, würde man sie sofort verbieten ;)

Was möchtest Du wissen?