Zündkabelverteilung Renault Twingo

4 Antworten

A) Welches Baujahr ist der Twingo und B) nur die alten c3g Motoren hatten noch einen Zündverteiler. Dei neueren Motoren haben nur noch eine Zündspule und dort steht der Jeweilige Zylinder am Schraubensockel. In allen Fällen ist die Zündreihenfolge 1-3-4-2, wobei der erste Zylinder Getriebeseitig ist.

die antwort 1-3-4-2 ist richtig , das ist die zündfolge für alle 4zylinder benziner - beantwortet aber deine frage nicht wirklich . ich geh mal davon aus , das du wenig ahnung hast - nimm alle zündkerzen raus und die verteilerkappe ab , dreh den motor mit der hand und prüfe mit nem schraubendreher , bis ein kolben ganz oben ist - am verteiler kannst du dann sehen , das sich ein kleiner geber dreht - wenn der kolben ganz oben ist , zeigt der geber , wenn die kappe drauf wäre , auf das kabel , welches zu dem zylinder gehört . wiederhole das alles , bis alle 4 zylinder fertig sind - viel spass

Jeder Kolben ist aber zweimal oben! Bei deiner Methode müsste man schon testen, wann der Kolben verdichtet, sonst macht man ev. 4-2-1-3 ;)
Ich würde mich da eher auf die Markierung am Verteiler verlassen. Meist ist da eine 1 auf der Verteilerkappe drauf, oder am Verteiler eine Kerbe angebracht, oder sowas.
PS: Es gibt auch 4 Zylinder, die zünden 1-4-3-2

0
@Michel76

Es gibt auch 4 Zylinder, die zünden 1-4-3-2

Nenne einen?? Es gibt wohl mindestens einen der 1-4-3-2 zündet, der wird aber schon lange nicht mehr gebaut, das ist der Boxermotor aus dem Käfer bzw. Bulli. Nenne noch einen!!! ich kenne sonst erst einmal keinen Otto 4Takt motor. Es kommt immer darauf an, auf welche Seiter der Hersteller den ersten Zylinder gesetzt hat. Antriebs- oder Abtriebsseitig.

0
  • Sorry, ich kenne den Twingo (technisch gesehen) nicht, aber: Die Zündkabel laufen vom Getriebe zum Zündverteiler? Du meinst wohl von der Zündspule zum Verteiler, oder?

  • Was genau meinst du mit "Zündkabelverteilung"? Willst du wissen, welches Kabel an welchem Anschluss des Zündverteilers zu welcher Zündkerze/zu welchem Zylinder zu führen ist? Wenn ja, kann ich dir leider nicht helfen, frag doch mal den "Schrauber deines Vertrauens", oder rede mal mit einem Renault-Mechaniker.

1-3-4-2 (von rechts nach links in Fahrtrichtung gesehen)

Falsch, Renault zählt vom Getriebe den ersten Zylinder. Zumindest bei den Alten Motoren. Einige neue haben es schon so wie du sagst, da gehört der Twingomotor aber nicht zu.

0

Was möchtest Du wissen?