Züge tragen, Bedeutung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Textstellen ÄHNELN dem aufklärerischen Atheismus vor Marx.

Wahlweise auch "haben Gemeinsamkeiten mit".

Züge = Merkmale (denk an "Gesichtszüge") -
Man merkt diesen Monologen und Exkursen an, dass bereits vor Karl Marx mancher Autor in aufklärerischer Weise nicht mehr an die Existenz eines allmächtigen Schöpfer-Gott glauben konnte.

INHALT dieses Satzes?

ich würde gern wissen, was man mit diesem Satz gemeint ist:Der Umfang der epischen Leistung dieser Epoche ist ziemlich gering

...zur Frage

An Raum gewinnen, Bedeutung

Beim Lesen bin ich über den Ausdruck an Raum gewinnen gestollpert. Ich habe den "an Bedeutung gewinnen" verstanden. Ich würde gern wissen, was damit gemeint ist.

Tausend Dank im Voraus!

...zur Frage

Bedeutung von "Wer es glaubt, wird seelig"?

Woher kommt dieser Satz? Was ist mit seelig gemeint?

...zur Frage

entfalten, Bedeutung hier?

Hallo zusammen,

Ich wollte gern wissen, was mit dem Wort "entfalten" hier gemeint ist:

"Der revolutionäre Enthusiasmus, der das Lied trägt und verbreiten will, entfaltet sich vom Standpunkt der Sieger in der Art einer Retospektive auf die besiegte Fürsten."

Danke sehr im Voraus!

...zur Frage

Richtige Satzformulierung-Satzbau?

Ich würde gern erfahren, aus welchem Grund der erste Satz und nicht der zweite richtig formuliert ist:

1) Es war unerträglich, Winterkleidung zu tragen, weil es möglich war, verschwitzt zu werden.

und nicht:

2) Es war unerträglich Winterkleidung zu tragen, weil es verschwitzt zu werden möglich war.

Ich möchte den Grund hören, weshalb der erste Satz richtig formuliert ist. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

etwas gewinnt Kontur, bedeutung?

Hallo zusammen,

Ich würde gern wissen, was mit diesem Ausdruck "etwas gewinnt Kontur" gemeint ist.

Ich habe den so verstanden, dass etwas klar wir oder die Grenzen von etwas deutlich werden (Anfang und Ende).

Danke sehr im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?