Züchten "Killerspiele" Amokläufer?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Das ist eine Ausrede. Die Spiele können sich nicht wehren, ergo schieben wir ihnen das Versagen der Eltern, Lehrer usw. in die Schuhe.

Solche Spiele haben nicht umsonst eine Altersbegrenzung. Bis dahin müssen Kinder längst die Werte unserer Gesellschaft verinnerlicht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Killerspiele die Ursache für Amokläufe sein sollen,dann hätte man sie schon lange aus dem Verkehr gezogen.

Ich denke ,dass es andere Ursahen sind die Menschen zu Amokläufer werden lassen.Z.B.:die Ausgrenzung von Menschen wegen ihrer äußeren Erscheinung,Mobbing in allen gesellschaftlichen Bereichen (Schule/Lehre/Betrieb etc.) Eine weitere Ursache für Amokläufe können negatieve Erfahrungen sein,keine Anerkennung im täglichen Leben.All diese Faktoren können der Auslöser für einen Amoklauf sein.Es hängt weitest gehend ab in was für ein Umfeld ein Mensch auf wächst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut nicht. Sorgen eher für das Gegenteil. Zur Ablenkung, zum Spaß und zum Abreagieren :)

Der Grund warum die Medien sowas sagen ist weil es deren beste Ausrede ist. Da sie einfach nur den wahren Grund nicht ändern wollen sagen sie eben die Computerspiele seien schuld.

Der wahre Grund liegt in der nicht ausreichenden Betreuung. Die Amokläufer werden fast immer gemobbt und auch von den Eltern nicht gut genug behandelt. Da wollen sie eben auch mal mit einem Amoklauf im Mittelpunkt stehen.

MFG ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ballerspiele alleine machen noch lange keinen Amokläufer. Sie können möglicherweise den letzten Tropfen beisteuern, der dann das berühmte Fass zum Überlaufen bringt, mehr aber auch nicht.

Da kommen unzählige andere Faktoren zusammen.

Wenn es so wäre, dass solche Spiele zu Amokläufen führen würden, hätten wir täglich sowas in den Nachrichten, da Countrstrike und Co sehr beliebt sind.

LG von Schnuffel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dazu braucht es keine persönliche Meinung, das ist längst untersucht worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein

Hochachtungsvoll Sloth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein rennspiel spielst, bist du dann ein rennfahrer? Nein das bist du nicht! Wieso um gottes willen sollte man einen amoklauf starten wenn man ein spiel spielt? Die logik mancher menschen verstehe ich nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DJFlashD
06.08.2017, 23:36

übrigens ist der fachbegriff dafür "egoshooter". Ein killerspiel könnte auch schach sein, ein grausames spiel indem man sämtliche untertanen und krieger eines volkes hinrichtet ohne mit der wimper zu zucken, nur um schlussendlich den könig zu ermorden und die macht an sich zu reißen.

2

Nicht mehr als Tatortfolgen Mörder hervorbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Wie kann man Spaß daran haben, Menschen zu erschießen? Solche Spiele gehören verboten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, immer noch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Medien haben einen Sündenbock gebraucht, um das Versagen des Gesellschaft auf allen Ebenen zu vertuschen. Es ist kein Geheimnis, dass so ziemlich alle Amokläufer psychische Probleme hatten und jahrelang gemobbt etc. wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht das Autofahren dich zu einem Rennfahrer? NEIN

Macht das Lernen dich zu einem Genie?
Nein

Macht das spielen von Killerspielen dich zu einem Ammokleufer? NEIN!

Viele Leute spielen diese Spiele um etwas runter zu kommen und um Stress abzubauen. Vorallem weil es spaß macht strategie und prezension auszuüben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sind lkw simulator die ursache für die sache am breitscheidplatz in berlin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Ich liebe so einfache Ja/Nein-Fragen ^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die "tollen" Medien brauchen einfach einen Sündenbock. Anscheinend sind denen psychische Krankheiten zu langweilig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fussballspiel "züchtet" mich ja auch nicht zu einem Messi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueGummyPuss
07.08.2017, 00:29

WIe ich sehe wurde dieses Beispiel schon genutzt. Sorry.

0

Nein machen sie nicht, die Leute die das Wort "Killerspiel" erfunden haben wissen nicht mal was das sein soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinung? es ist bewiesen, dass Killerspiele einen nicht direkt zum Killer machen, aber sie können der Tropfen sein, der das Fass zum Überlaufen bringt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne viele Leute, die durch das Spielen von Killer-Mörder-Amokläuferspielen richtig agressiv geworden sind. Ich würde mich nicht wundern wenn der ein oder andere der sowass spielt auch gerne mal auf seine Mitmenschen und Freunde schießen wollen würde obwohl die wenigsten von denen überhaupt Freunde haben. Darum verhindere ich auch, dass mein Sohn so etwas ausgesetzt wird.

Frank M.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?