Zuckungen beim entspannen/schlafen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

warum kannste ihn darauf nicht ansprechen? also entschuldigung aber was is das denn für ne beziehung wenn du ihn nicht mal auf ein medizinisches problem ansprechen kannst? damit muss er zum nervenarzt bzw hausarzt gehen.

In einer normalen Beziehung kannst du ihn doch darauf ansprechen, wenn es häufiger vorkommt, geht am besten mal gemeinsam zum Arzt.

Die Zuckungen sin bestimmt etwas ganz normales. Ich habe das auch manchmal. Das ist einfach bei manchen menschen. Gefährlich ist es nicht. Mit dem KIffen hat es jedenfalls NICHTS zu tun.

Was möchtest Du wissen?