Zuckungen am ganzen Körper beim Niederlegen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An deiner Stelle würde ich einen klassischen Homöopathen ausuchen, am besten einen mit Ausbildung zum Allgemeinmediziner. Frag mal bei deiner Krankenkasse nach, wer in deiner Nähe praktiziert.

Ich habe mit dieser Therapie gute Erfahrungen gemacht bei meiner Neigung zu nächtlichen Krämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atlan2012
17.09.2013, 10:48

Wie genau nennt sich denn diese Therapie?

0

Hier wäre jede Antwort irgendwie fahrlässig... Sprich den Arzt noch einmal darauf an und sag ihm, dass das so nicht weiter geht. Irgendwas muss er ja tun..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun, das ist kein (Fach)- Arztforum hier, du solltest diesen aber aufsuchen, ggf. auch Neurologen.

Solltest du dich über die Aussagen der Schulmedizin hinaus erkundigen wollen, so kann ich dir diesen Link empfehlen, anderer Ansatz, andere Angehensweise und Aussage:

http://www.gnm-forum.eu/board/viewtopic.php?t=337

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atlan2012
31.08.2013, 23:35

war ja schon beim Neurologen, Orthopäden und meiner Hausärztin.

Ich wollte ja auch net unbedingt eine Diagnose, sondern wissen, obs wem ähnlich geht.

0

Was möchtest Du wissen?