Zucken beim Einschlafen, wenn mich jemand berührt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ist normal. Man will sich ja des Öfteren mal umdrehen und das geht nicht, wenn jemand so dicht bei einem liegt.

Die Leutchen im Film, die morgens Arm in Arm aufwachen, sind halt Schauspieler, im richtigen Leben funktioniert das wohl nicht. :)

Ich glaub ich habe mich nicht deutlich genug ausgedrückt.

IMMER kurz bevor ich einschlafe, zucke ich des Todes und wache wieder auf! NUR weil sie mich irgendwie berührt!
Das habe ich so noch von niemanden gehört! - Und ich habe viele Bekannte die zusammen mit ihrem Partner so einschlafen können

1
@Thorsten2201

Ja, doch, das hatte ich eigentlich schon verstanden. Mir geht es genau so. Gerade eingeschlafen und ZACK! Wach. Wenn mein Mann mich im Arm hat.

Sonst nicht.

0
@Wapiti201264

Ja und was machen wir nun?! :D
Es gibt immer eine Lösung! - Evtl schonmal an einen Therapeuten / Hypnotiseur gedacht?

0
@Thorsten2201

Nö, bis man einen findet, ist man schon in Rente. :)

Ich lege mich dann halt etwas weiter weg oder er sich und dann schlafen wir halt "getrennt". Ich schlafe dann auch sofort wieder ein. :)

Man kann doch nun wirklich nicht wegen jedem Sch... zum Therapeuten, ich hab auch noch ein Privatleben neben meiner Arbeit.

0
@Wapiti201264

Das finden ist nicht schwer, nur jmd zu finden mit Ahnung ist schwer!
Ja tu ich auch so, aber ich würde es einfach besser finden, wenn das funktionieren würde!

Und ja geb ich dir recht, aber wenn mich eine Sache stört, versuch ich doch jede Methode diese aus dem Weg zu bringen?
So eine Sitzung dauert 30min bis 1 Std. , Wenn du es wirklich wollen würdest, würdest du dir die Zeit nehmen!

0
@Thorsten2201

Stimmt, und es stört mich auch nicht wirklich. :)

Was sollen dann die Paare machen, die getrennte Schlafzimmer haben, weil einer oder beide so laut schnarchen, dass man kein Auge zukriegt? DAS würde ich als Problem ansehen.

Aber so...man kann doch vor und nach dem Schlafen kuscheln... <3

0

Was möchtest Du wissen?