Zubereitung Couscous?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was du leckeres mit Couscous machen könntest, ist was man in Tunesien Mesfouf nennt. Den Couscous ca. 10 Minuten in enen Gemüsedämpfer über etwas Wasser kochen lassen. Und dann mit etwas Olivenöl und Zucker würzen. Du kannst es mit Datteln, Granatapfelkerne, Walnusskerne, Pistazienkerne, Sultaninen, etc. garnieren. Es ist süß und schmeckt super gut. Das essen die Muslime meistens in Ramadhan.

Guten Appetit

Mesfouf mit Sultaninen  - (Tipps, Kochen) Mesfouf mit Datteln - (Tipps, Kochen)

Heisses Wasser drüber im Verhältnis 1:1, kurz ziehen lassen, fertig. 

Hi Silvanachen,

einfach in heisser Brühe ziehen lassen. Sollte auf der Verpackung stehen.

Super lecker ist es auch in gefüllten Paprikas mit Hackfleisch und Gemüse.

Oder als weitere zutat in einem fischen Salat.

LG

Basti

Was möchtest Du wissen?