Zubehör für Bodenarbeit selber machen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Von Stangen aus Rohren ist eher abzuraten, wenn das Pferd aus versehen drauf tritt können sie splittern. Dann greife lieber auf die Stiele von Schüppen, Spaten oder Besen zurück, diese gebt es in verschiedenen Längen recht günstig im Baumarkt und man kann das Hold ziemlich einfach lackieren, sie sind nicht so hart wenn das Pferd beim Sprung dagegen kommt und sehr leicht zu transportieren und verstauen.

Stricke kann man aus PP-Schnur flechtn. Die bekommt an bei Amazon oder artps.de. Die Flechttechnik ist hierbei nicht so wichtig. Am Besten legst du die Seile einmal durch den Panikhaken oder Karabiner und flechtest dann, so dass der Haken fest eingeflochten ist.

Für Podeste bieten sich alte Traktor Reifen an mit einem dicken Holzbrett aus dem Baumarkt und einigen Schrauben und Muttern gesichert an. Die meisten Bauern freuen sich wenn sie ihre riesigen Reiten loswerden und wegen dem Holz gibt es im Baumarkt in allen Preisklassen Möglichkeiten.

Flatterbandvorhänge kann man auch ziemlich einfach mit einem Besenstiel herstellen. An diesen dann lange Streifen Absperrband knoten und ihn locker auf zwei Sprungständer legen.

Als Pferdefußball kann man, wenn die im Discounter im Angebot sind, auf einen Gymnistikball zurückgreifen.

Plylone gibt es günstig bei Amazon. Ich habe diese Kleinen und bin sehr zufrieden mit Preis, Haltbareit, Belastbarkeit (da kann problemlos ein Pferd drauf rum latschen) und Qualität: "20x flexible Pylonen Pylone Kegel Hütchen Agility" von amazon.de .

Für Dualgassen eigenen sich wunderbar ausrangierte Schaumstoffmatratzen oder Rollmatratzen. Einfach den Bezug abschneiden und mit einem scharfen Teppichmesser in die gewünschten Streifen schneiden. Wenn man will lassen sich die Streifen auch mit normaler Wandfarbe anstreichen, aber Vorsicht, die sollen sehr viel Farbe schlucken! Ich habe meine nicht angemalt sondern so beige gelassen wie sie waren. So hatte ich innerhalb von einer Stunde aus einer Matratze vom Sperrmüll kostenlos 12 kurze Dualschläuchen gemacht. Da kann das Pferd auch mal drauf treten oder durch die Gegend werfen und nix passiert. Man muss sie nur möglichst vor Nässe schützen. Bei mit liegen sie auch oft mal im Schlamm oder in kleinen Pfützen und trockenen innerhalb von max. zwei Tagen so gut, dass man den Sand und Matsch einfach rausklopfen kann. Richtig in Schnee oder Pfützen habe ich allerdings noch nicht ausprobiert. Auf alle Fälle eine gute kostenlose Variante anstatt der ein paar hundert Euro teuren original Dualschläuche, wenn auch nicht von so guter Haltbarkeit.

Mehr Material habe ich nicht für die Bodenarbeit außer meinem Kappzaum, meinem Halfter und der Kurzlonge, aber die drei Sachen sind gekauft, das kann man schlecht selber machen. Kappzäume sowieso nicht, Halfter kann man günstiger kaufen und für eine vernünftige Softlonge findet man kein günstigeres Material, die kann man besser günstiger kaufen.

LG Ponyie

Wow super Ideen vielen dank mach ich gleich nach.Könntest du mir vielleicht noch sagen was Dualgassen sind oder hast du ein bild von den Matratzenstreifen? LG

0
@Trabrennen4ever

Dualgassen sind von Michel Geitner erfundene Hilfsmittel, mit ihnen kann man sozusagen "Zäune" für das Pferd bauen. Sie sind nutzbar als Gassen, um Bereiche visuell abzusperren, als Trabstangen usw. Hier sind meine: http://imageshack.us/a/img200/3784/9du7.jpg Ich habe zwölf davon, meine sind 60cm lang und je nachdem lege ich sie einzeln, oder zwei bis drei hintereinander.

0
@WinniePou23

Ah ok super dane für das bild ja des ist ne gute idee da mach ich gleich welche selber

0

Hi, als Strick eignen sich gut solche PPN Seile (z.B. bei "artps.de") oder beim T€di, Postenbörse,... diese 1€ hops eben. Da hab ich mir ein Seil (25m) gekauft und das dann geflochten. Du solltest darauf achten, dass das Seil nicht elastisch ist. Schau für Anleitungen mal hier:

http://www.youtube.com/watch?v=_O8niKUT3ZU

Für Stangen würde ich einfach Rohre (rollen aber leicht weg wenn Pferd dagegen tritt) oder 4-Kanthölzer aus dem Baumarkt empfehlen. Die Hölzer solltest du aber abschleifen und die Kanten etwas abrunden, damit sich dein Pferd nicht verletzt.

Knotenhalfter etc. kannst du zwar auch selber machen, aber davon würde ich dir abraten, da du dein Pferd damit schnell verletzen kannst oder ihm wehtust wenn Größe oder Material nicht stimmen. Hier gibt es preiswerte Knotis z.B. bei "kraemer-pferdesport.de" für 5€.

Bei mehr Fragen kannst du mich gerne unter "zottelpferdchen@gmx.de" anschreiben.

lg

Bodenarbeit tipps für anfänger?

hallo ich möchte mit meinem pferd bodenarbeit machen habt ihr ideen und tipps für mich? wenn ja dankeschön

...zur Frage

warum werden pferde eingendlich geputzt?

es sind doch ganz normale tiere, die sich selber sauber halten können, oder? und die dreckschicht is auch ein schutzt für die, warum wird die denn immer weggemacht? ich kapier das nich...

...zur Frage

Mash selber machen

Kennst jemand von euch ein Rezept um ein leckeres Mash selber zu machen?

...zur Frage

Abwechslungsreiches Training?

Hey :) Ich möchte meiner RB etwas mehr Abwechslung im täglichem Training bieten, aber so langsam gehen mir die Ideen aus. Habt ihr vielleicht Ideen oder Tipps was ihr immer so macht ? Bitte nicht stangenarbeit, Bodenarbeit oder longieren das mache ich schon so. Vielleicht habt ihr noch andere Ideen :) Danke schonmal :)

...zur Frage

Ideen für Shetty zu Bodenarbeit

Hey:) ich bin neu hier und wollte dringend nach Ideen fragen, was ich mit meinem Pflegeshetty so machen kann:) leider haben wir keinen Reitplatz/Reithalle und auch sonst keinen Umzäunten Platz😢 Das heißt, es gehen nur Übungen am Strick, an der Longe, in der Box, im Gelände usw.. Longieren üben wir noch, also habt ihr Ideen für Tricks? Also einfache Tricks für den Anfang (kein Kompliment usw) oder Bodenarbeitsübungen oder Spiele und und und.. Ich kann alles gebrauchen☺💕 Aber bitte keine Seitengänge etc also Dressureinheiten😩💎 Flehmen üben wir schon✨ Ps: Er ist sehr temperamentvoll und ein Hengst🙈 ~Lg 💜

...zur Frage

Pferdezeug waschen

Hallo Leute! :) Wollte mal wissen wie ihr eure Pferdesachen wäscht, besonders Putzzeug,Decken (Sattel-& Pferde-), Halfter+Stricke,... Ich selber wasche sie immer unterschiedlich, darum möchte ich gern eure Varianten kennenlernen um vlt. etwas besseres zu finden! ;) Danke!!! LG Chrissi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?